Fliesenboden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg
Siehe auch:

Fliesenboden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fliesenboden

die Fliesenböden

Genitiv des Fliesenbodens

der Fliesenböden

Dativ dem Fliesenboden

den Fliesenböden

Akkusativ den Fliesenboden

die Fliesenböden

Worttrennung:

Flie·sen·bo·den, Plural: Flie·sen·bö·den

Aussprache:

IPA: [ˈfliːzn̩ˌboːdn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Innenarchitektur: Fußboden, der mit Fliesen belegt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fliese und Boden sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Österreich: Kachelboden

Oberbegriffe:

[1] Boden

Beispiele:

[1] „Während des Telefonats schweifte Toms Blick über den schneeweißen Fliesenboden seines Wohnzimmers.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fliesenboden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fliesenboden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fliesenboden
[1] Duden online „Fliesenboden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFliesenboden

Quellen:

  1. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 14.