Fertigstellung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fertigstellung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Fertigstellung die Fertigstellungen
Genitiv der Fertigstellung der Fertigstellungen
Dativ der Fertigstellung den Fertigstellungen
Akkusativ die Fertigstellung die Fertigstellungen

Anmerkung zur Pluralbildung:

Wörterbücher geben die Möglichkeit zur Pluralbildung unterschiedlich an. Während duden.de angibt, dass ein Plural Fertigstellungen existiert, geben das Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache und The Free Dictionary ausdrücklich an, dass es keine Pluralform gibt.

Worttrennung:

Fer·tig·stel·lung, Plural: Fer·tig·stel·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfɛʁtɪçˌʃtɛlʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Vorgang, bei dem etwas (zum Beispiel eine Arbeit oder Aufgabe) zu Ende gebracht wird

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs fertigstellen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Abschluss, Vollendung, Beendigung, Vervollständigung, Erledigung,

Beispiele:

[1] Bei der Fertigstellung des Filmes wurden keine Fehler entdeckt.
[1] Bis zu seiner Fertigstellung bekam allein der Maler das Bild zu Gesicht.
[1] „Erst 1880 konnte die Fertigstellung des Doms gefeiert werden.“[1]
[1] „Tom erarbeitete erstmals Ergebnisse, die der Fehlerreduktion dienten und die auch bei der Fertigstellung der nächsten Vier-Bit-Module berücksichtigt werden konnten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fertigstellung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFertigstellung
[*] The Free Dictionary „Fertigstellung
[1] Duden online „Fertigstellung

Quellen:

  1. Ulrich Meyer-Doerpinghaus: Am Zauberfluss. Szenen aus der rheinischen Romantik. zu Klampen, Springe 2015, ISBN 978-3-86674-514-8, Zitat Seite 51.
  2. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 59.