Fanggebiet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fanggebiet (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fanggebiet

die Fanggebiete

Genitiv des Fanggebietes
des Fanggebiets

der Fanggebiete

Dativ dem Fanggebiet
dem Fanggebiete

den Fanggebieten

Akkusativ das Fanggebiet

die Fanggebiete

Worttrennung:

Fang·ge·biet, Plural: Fang·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ˈfaŋɡəˌbiːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fanggebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] Gebiet, in dem etwas gefangen wird, vor allem in der Fischerei für Meerestiere

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fang und Gebiet

Sinnverwandte Wörter:

[1] Fangregion, Fangrevier, Fangzone

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] „Bei einzelnen Arten und Fanggebieten sorgte der Lobbydruck dafür, dass die Fangquoten um das Achtfache überschritten wurden – so wie 2007 beim schottischen Schellfisch.“[1]

Wortbildungen:

Fischfanggebiet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fanggebiet
[1] canoonet „Fanggebiet
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFanggebiet
[1] The Free Dictionary „Fanggebiet
[1] Duden online „Fanggebiet

Quellen:

  1. Der Hering ist sicher. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. April 2014).