Droschkenkutscher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Droschkenkutscher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Droschkenkutscher die Droschkenkutscher
Genitiv des Droschkenkutschers der Droschkenkutscher
Dativ dem Droschkenkutscher den Droschkenkutschern
Akkusativ den Droschkenkutscher die Droschkenkutscher

Worttrennung:

Drosch·ken·kut·scher, Plural: Drosch·ken·kut·scher

Aussprache:

IPA: [ˈdʁɔʃkn̩ˌkʊt͡ʃɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Droschkenkutscher (Info), Lautsprecherbild Droschkenkutscher (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die eine Droschke lenkt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Droschke, Fugenelement -n und Kutscher

Weibliche Wortformen:

[1] Droschkenkutscherin

Oberbegriffe:

[1] Kutscher

Beispiele:

[1] „Denn aufgeregt waren die Droschkenkutscher an diesem Abend.“[1]
[1] „Es regnete an diesem Abend, und der Droschkenkutscher mußte das Verdeck hochziehen.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fluchen wie ein Droschkenkutscher

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Droschke“, Weiterleitung von Droschkenkutscher
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Droschkenkutscher
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDroschkenkutscher
[*] The Free Dictionary „Droschkenkutscher
[1] Duden online „Droschkenkutscher

Quellen:

  1. Hans Fallada: Der eiserne Gustav. Roman. Aufbau, Berlin 2012, ISBN 978-3-7466-2860-8, Seite 79. Erstveröffentlichung 1938, revidiertes Manuskript 1962.
  2. Isaac Bashevis Singer: Max, der Schlawiner. Roman. Axel Springer Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-942656-32-0, Seite 55. Englisches Original 1991.