Diskussion:lullen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weitere Bedeutungen:

1.) Bei uns im Rheinland heißt anlullen "etwas mit Spucke benetzen" (durch Lutschen oder ähnliches). Zum Beispiel könnte mir jemand den Rest von seinem Bonbon anbieten, dann würde ich sagen: "Dein angelulltes Bonbon will ich nicht." Diese Bedeutung ist ähnlich wie Bedeutung [3] aber doch noch etwas anders, weil nicht Lutschen per se gemeint es, sondern eben "mit Spucke befeuchten". Dazu gibt es auch noch das Substantiv (der) Lull = Spucke.

2.) Im Internet habe ich die - mir aus dem echten Leben unbekannte - Bedeutung "angetrunken" für angelullt gefunden. Diese wird wohl auf "eingeschläfert" zurückgehen.