Diskussion:Cevapcici

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

m. E. haben die Dinger einen (allerdings gleichlautenden) Plural oder sogar keinen Singular. Letzteres sagt auch der Duden. Gruß in die Runde, Peter -- 14:31, 27. Mär. 2016 (MESZ)

Von Kirsea erl. Danke, Peter -- 15:25, 27. Mär. 2016 (MESZ)

Der kleine, feine Unterschied[Bearbeiten]

In der 20. Auflage des Rechtschreibdudens (1991) steht Ćevapčići, was der serbokroatischen Schreibweise entspricht (ćevapi, Diminutiv ćevapčići). Im Wörterverzeichnis 1996 wurde Cevapcici als neue Schreibweise eingeführt, daneben stand fälschlicherweise wieder Cevapcici („Cevapcici*, Cevapcici“). 2004 dann Cevapcici und Čevapčići. Das Wort hat im Slowenischen drei Hatscheks (čevapčiči) – auch im Tschechischen, da aber mit b statt p –, hier haben wir es dagegen mit zwei Hatscheks und einem Akut zu tun! Erst 2017 wurde zu Ćevapčići korrigiert. „Eine vollständige Auflistung der geänderten Wortschreibungen ist im dritten Bericht des Rats enthalten.“ (Pressemitteilung) Von wegen! Da steht nichts von Ćevapčići. Duden online hat die Änderung bisher nicht registriert. canoonet nennt im Eintrag Cevapcici (Wörterbuch Rechtschreibung) auch die Schreibweise Ćevapčići, allerdings ist sie nicht extra eingetragen, die Suche kommt mit den Zeichen Ć, č und ć auch gar nicht klar („Keine Einträge gefunden für 262evap269i263i“). -- IvanP (Diskussion) 01:46, 15. Aug. 2017 (MESZ)

Kerstin Güthert, Geschäftsführerin des Rats für deutsche Rechtschreibung, schreibt mir: „Die Einarbeitung der im 2016er-Bericht vorgeschlagenen Änderungen in das amtliche Regelwerk bedingte einzelne redaktionelle Anpassungen. Bei dieser Gelegenheit wurde im Wörterverzeichnis "Čevapčići" zu " Ćevapčići" korrigiert. Die bisherige Notation "Čevapčići" war ein offensichtliches Versehen und es ist bezeichnend, dass die Schreibung in dem Land, in dem das Wort hauptsächlich gebraucht wird, keine Änderung erfahren hat: Das Österreichische Wörterbuch (wie übrigens auch der Wahrig) notiert seit jeher "Ćevapčići". Diese Schreibung stimmt mit dem beobachteten Schreibgebrauch überein.“ Es wäre halt trotzdem nett, wenn auf dieses Versehen hingewiesen wird, denn wenn eine Schreibung im amtlichen Wörterverzeichnis steht, kann das so ausgelegt werden, dass sie auch verbindlich (für die Schule) ist, wie auch immer es zu der Eintragung gekommen ist. Čevapčići ist auch Teil des Kompromissvorschlags (2003) der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, die die Vorreformschreibung durchaus korrekt wiedergegeben hat. Ich habe umseitig Čevapčići mal als „[u]ngültige“ statt als „[n]icht mehr gültige“ Schreibweise eingetragen, da die Änderung möglicherweise nicht als eine Neuerung der Rechtschreibung angesehen wurde, sondern als Korrektur der Beschreibung der Rechtschreibung. -- IvanP (Diskussion) 02:59, 1. Okt. 2017 (MESZ)

Das Wort war hier als Femininum eingetragen, ich habe das geändert. Es ist ein Pluraletantum (→ Genus von Pluraliatantum), serbokroatisch ćevapčić (Plural ćevapčići) zudem ein Maskulinum. -- IvanP (Diskussion) 03:12, 1. Okt. 2017 (MESZ)

Dem Duden-online-Eintrag Cevapcici, Čevapčići wurde heute (Revision do_v38.1) übrigens Folgendes hinzugefügt: „Wort mit gleicher Schreibung: Čevapčići (Pluralwort)“ Der Link führt aber zum selben Eintrag. -- IvanP (Diskussion) 14:31, 8. Mär. 2018 (MEZ)

Herkunft[Bearbeiten]

Derzeit nur „serbokroatisch“, greift m. E. zu kurz. Vergleicht im Schwesterprojekt: „Plural, Diminutiv von serbokroatisch Ćevapi, vgl. Kebab“ --Peter -- 13:16, 15. Aug. 2017 (MESZ)
Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 16:40, 30. Aug. 2017 (MESZ)