Diskussion:Abakus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Aussprache von "Abakus" stimmt nicht. Leider weiss ich die korrekte Aussprache auch nicht, jedenfalls wäre die Aussprache derzeit gleichbedeutend mit "Wort"...

Ja, das kommt daher, dass in der Formatvorlage das Wort "Wort" als Beispiel genommen wird. Wenn jemand mit der Lautschrift nicht vertraut ist, lässt er diesen Punkt einfach aus, so steht da in solchen Fällen immer die Ausprache für "Wort". Wie auch immer, ich werde das mal löschen. Wer sich mit der Lautschrift auskennt und auch die korrekte Ausprache weiss, der ist eingeladen, diese hinzuzufügen. (Dies gilt natürlich auch für alle anderen Wörter ;-) -- S. 17:46, 27. Dez 2004 (UTC)

Der Plural ist korrekt, bei cannoo steht: „Einige Substantive fremdsprachlicher Herkunft bilden den Plural wie in der Ursprungssprache. Diese Pluralformen entsprechen nicht dem deutschen Flexionssystem. Sie werden in der Regel nur in Fachsprachen verwendet.“ Ich würde meinen Hut verwetten, dass, wenn ich 100 deutsche Muttersprachler in ein mündliches Gespräch über den Abakus verwickele, so dass der Plural verwendet werden muss, sagen 99 von denen „Abakusse“ wenn nicht sogar „Abaküsse“ oder „Abaken“. Es drängen sich hier die Parallelen zu Globus auf, der auch die canoo-Kriterien erfüllt. „Bring bitte die ganzen Abakus in den Lehrmittelraum!“ Da krempelt es einem alle 20 Nägel hoch... ;-)

Also in der Ursprungssprache, also Latein, ist der Plural abakī (und das hat auch 129 Googletreffer auf deutschen Seiten). Im Deutschen wohl eher Abakusse (163 Googletreffer). Abaküsse immerhin 13 Treffer, Abakuse 40, für Abaken gibts 0 (die mit dem Rechenbrett was zu tun hätten). Abakus im Plural geht gar nicht. Grüße, --Thomas Goldammer (Disk./Bew.) 17:33, 26. Apr. 2006 (UTC)