Dampframme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dampframme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dampframme

die Dampframmen

Genitiv der Dampframme

der Dampframmen

Dativ der Dampframme

den Dampframmen

Akkusativ die Dampframme

die Dampframmen

Worttrennung:

Dampf·ram·me, Plural: Dampf·ram·men

Aussprache:

IPA: [ˈdamp͡fˌʁamə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dampframme (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Dampfmaschine angetriebene Ramme

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Dampf und Ramme

Oberbegriffe:

[1] Ramme

Beispiele:

[1] „Rumm rumm wuchtet vor Aschinger auf dem Alex die Dampframme.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dampframme
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dampframme
[*] canoonet „Dampframme
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDampframme
[*] The Free Dictionary „Dampframme
[1] Duden online „Dampframme

Quellen:

  1. Alfred Döblin: Berlin Alexanderplatz. Die Geschichte vom Franz Biberkopf. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1965, ISBN 3-423-00295-6, Seite 144. Erstveröffentlichung 1929.