Chaise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Chaise (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Chaise

die Chaisen

Genitiv der Chaise

der Chaisen

Dativ der Chaise

den Chaisen

Akkusativ die Chaise

die Chaisen

Worttrennung:

Chai·se, Plural: Chai·sen

Aussprache:

IPA: [ˈʃɛːzə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛːzə

Bedeutungen:

[1] veraltet: leichte Kutsche
[2] abwertend: Fahrzeug nicht ganz optimaler Art

Herkunft:

im 17. Jahrhundert von französisch chaise → fr „wörtlich: Stuhl“ entlehnt[1]

Sinnverwandte Wörter:

[2] Karre

Oberbegriffe:

[1, 2] Fahrzeug

Beispiele:

[1] „Das grenzenlose Vergnügen, das ich darüber empfand, wurde freilich getrübt, als meine Tante mich fragte, ob ich mit in ihrer Chaise reisen oder lieber in einer Maultiersänfte getragen werden wollte.“[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Chaise
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chaise
[*] canoonet „Chaise
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChaise
[*] The Free Dictionary „Chaise
[1, 2] Duden online „Chaise

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Chaise“, Seite 167.
  2. Jan Graf Potocki: Die Handschrift von Saragossa oder Die Abenteuer in der Sierra Morena. Roman. Gerd Haffmans bei Zweitausendeins, Frankfurt/Main 2003, Seite 186. Übersetzung von 1962 des teils französischen (1805-14), teils polnischen Originals (1847).