Busenwunder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Busenwunder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Busenwunder die Busenwunder
Genitiv des Busenwunders der Busenwunder
Dativ dem Busenwunder den Busenwundern
Akkusativ das Busenwunder die Busenwunder

Worttrennung:

Bu·sen·wun·der, Plural: Bu·sen·wun·der

Aussprache:

IPA: [ˈbuːzn̩ˌvʊndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die ob ihres Busens Bewunderung erfährt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Busen und Wunder

Beispiele:

[1] „Wie alle Busenwunder wusste sie, dass sich etwas an ihrem Körper befand, wovon eine ungeheure Faszination ausging.“[1]
[1] „Von da an galt sie nicht nur als Busen-, sondern auch als Sexwunder.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Busenwunder
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Busenwunder
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Busenwunder
[1] Duden online „Busenwunder
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBusenwunder

Quellen:

  1. Andreas Altmann: Frauen. Geschichten.. Piper, München/Berlin/Zürich 2015, ISBN 978-3-492-05588-8, Seite 16.
  2. Gerhard Zwerenz: Berührungen. Geschichten vom Eros des 20. Jahrhunderts. Originalausgabe, Knaur, München 1983, ISBN 3-426-02505-1, Seite 85.