Burgward

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Burgward (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Burgward die Burgwarde
Genitiv des Burgwards
des Burgwardes
der Burgwarde
Dativ dem Burgward den Burgwarden
Akkusativ den Burgward die Burgwarde

Nebenformen:

Burgwart

Worttrennung:

Burg·ward, Plural: Burg·war·de

Aussprache:

IPA: [ˈbʊʁkvaʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Burgward (Info)

Bedeutungen:

[1] einer Burg zugehöriges Gebiet im ausgehenden Frühmittelalter in der sächsischen Ostmark (zwischen Elbe und Oder)[1]

Beispiele:

[1] „Der Platz war auch dafür geeignet, insofern als hier vermutlich eine alte Handelsstraße, die von der Elbe kam, die Dosse überschritt und sich bereits eine größere wendische Niederlassung hier befunden hatte, die im 10. Jh. Mittelpunkt eines Burgwardes war.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Burgward
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Burgward

Quellen:

  1. Kleine Enzyklopädie des deutschen Mittelalters
  2. Johannes Schultze: Die Prignitz. Aus der Geschichte einer märkischen Landschaft. In: Reinhold Olesch/Walter Schlesinger/Ludwig Erich Schmitt (Herausgeber): Mitteldeutsche Forschungen. 1. Auflage. Bd. 8, Böhlau Verlag, Köln/Graz 1956, Seite 91.