Brunelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brunelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Brunelle

die Brunellen

Genitiv der Brunelle

der Brunellen

Dativ der Brunelle

den Brunellen

Akkusativ die Brunelle

die Brunellen

Worttrennung:
Bru·nel·le, Plural: Bru·nel·len

Aussprache:
IPA: [bʁuˈnɛlə]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛlə

Bedeutungen:
[1] Botanik: Vertreter der Gattung der Brunellen (fachsprachlich: Brunella)
[2] Botanik: Vertreter einer alpinen Orchideenart

Synonyme:
[2] Kohlröschen

Oberbegriffe:
[1] Lippenblütler

Beispiele:
[1] „Von den Brunellen z. B. gibt’s teils ganze Wiesen.“[1]
[2] „Ich lief über schöne sattgrüne Wiesen, dann guckte auf einmal eine Brunelle, ein Schwarzes Kohlröschen hinter einem dunklen Baumstumpf hervor. Diese Orchidee erfrischte mit ihrem seltsamen Vanilleduft.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Braunellen (Pflanzengattung)“, dort auch das synonyme „Brunellen“
[1] The Free Dictionary „Brunelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Brunelle
[*] canoonet „Brunelle
[1, 2] Duden online „Brunelle

Quellen:

  1. I96/MAR.10140 Tiroler Tageszeitung, [Tageszeitung], 13.03.1996. - Originalressort: Regional Unterinntal; Junger Freund der Silvretta); zitiert nach: Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Brunelle
  2. Martin Grabher: Bergerlebnisse. 2013. ISBN 394017887X. ohne Seitenangaben