Briefbogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Briefbogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Briefbogen

die Briefbögen die Briefbogen

Genitiv des Briefbogens

der Briefbögen der Briefbogen

Dativ dem Briefbogen

den Briefbögen den Briefbogen

Akkusativ den Briefbogen

die Briefbögen die Briefbogen

Worttrennung:
Brief·bo·gen, Plural 1: Brief·bö·gen, Plural 2: Brief·bo·gen

Aussprache:
IPA: [ˈbʁiːfˌboːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Briefbogen (Info)

Bedeutungen:
[1] ein einzelnes Blatt aus Briefpapier

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Brief und Bogen

Oberbegriffe:
[1] Briefpapier

Beispiele:
[1] Meine Oma hat früher einen ganzen Packen Briefbogen pro Monat verbraucht. Ich dagegen habe seit mehr als zwei Jahren keinen Brief mehr geschrieben.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Briefbogen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Briefbogen
[1] canoonet „Briefbogen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBriefbogen
[1] The Free Dictionary „Briefbogen
[1] Duden online „Briefbogen