Blackberry

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blackberry (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Blackberry die Blackberrys
Genitiv des Blackberrys der Blackberrys
Dativ dem Blackberry den Blackberrys
Akkusativ das Blackberry die Blackberrys
[1] Ein BlackBerry 8800 des kanadischen Herstellers RIM

Alternative Schreibweisen:

BlackBerry (Schreibweise der Herstellers RIM)

Worttrennung:

Black·ber·ry, Plural: Black·ber·rys

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Telekommunikation, Technik: mobiles Gerät zum Lesen und Schreiben von E-Mails des kanadischen Herstellers „Research in Motion“ (RIM), das zusätzlich Adressbuch-, Kalender-, To-Do- sowie Handy-Funktionen bereitstellt

Herkunft:

abgeleitet von dem englischen Substantiv blackberry (deutsch: Brombeere)
Der Name des Gerätes BlackBerry“ (Schreibweise des Herstellers) entstand über die zur Navigation unter dem Bildschirm angebrachte „Perle“, einer beleuchteten Steuerkugel für die Einhandbedienung des Gerätes. Viele Anwender leiten den Namen auch von der aus vielen schwarzen Tasten bestehenden Tastatur ab. Jede einzelne Taste ähnele einem Nüsschen der Brombeere.

Oberbegriffe:

[1] Mobilgerät

Beispiele:

[1] Vergiss dein Blackberry nicht!
[1] Bei Geschäftsleuten ist der Blackberry sehr beliebt, weil sie ständig auch per E-Mail erreichbar sein müssen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Blackberry
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBlackberry