Bajuware

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bajuware (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bajuware

die Bajuwaren

Genitiv des Bajuwaren

der Bajuwaren

Dativ dem Bajuwaren

den Bajuwaren

Akkusativ den Bajuwaren

die Bajuwaren

Alternative Schreibweisen:

Baiuware

Worttrennung:

Ba·ju·wa·re, Plural: Ba·ju·wa·ren

Aussprache:

IPA: [bajuˈvaːʁə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bajuware (Info)
Reime: -aːʁə

Bedeutungen:

[1] veraltet: Mitglied eines während der Völkerwanderung entstandenen Volksstamms in Bayern, Österreich und Südtirol
[2] scherzhaft: Bayer

Synonyme:

[1] Baier
[2] Bayer

Weibliche Wortformen:

[1] Bajuwarin

Beispiele:

[1] „Tassilo I. († 610) war Herzog der Bajuwaren in Baiern.“[1]
[2]

Wortbildungen:

bajuwarisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bajuware
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bajuware
[1] canoonet „Bajuware
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bajuware
[1] The Free Dictionary „Bajuware
[1, 2] Duden online „Bajuware

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Tassilo I.“ (Stabilversion)