Bügerl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bügerl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Bügerl

die Bügerl die Bügerln

Genitiv des Bügerls

der Bügerl der Bügerln

Dativ dem Bügerl

den Bügerln den Bügerln

Akkusativ das Bügerl

die Bügerl die Bügerln

Nebenformen:

Biegel, Biegerl[1]

Worttrennung:

Bü·gerl, Plural 1: Bü·gerl, Plural 2: Bü·gerln

Aussprache:

IPA: [ˈbyːɡɐl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] hintere Extremität eines (männlichen) Huhnes zum menschlichen Verzehr (auch in genussfertigem Zustand)

Synonyme:

[1] Hähnchenkeule

Unterbegriffe:

[1] Hühnerbügerl, Gansbügerl[1]

Beispiele:

[1] „Wenn Sie mir das nächste Mal vierhaxerte Hendel liefern, verspreche ich Ihnen, daß ein jeder hier im Saal sein Bügerl kriegt.“[2]
[1] „Die Bügerln schmeckten nicht schlecht, wenn auch etwas anders als die üblichen Bügerln.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Kalina Mikuła: „Das österreichische Deutsch in der Gastronomie. Speisenamen als Identitätsvermittler unter Österreichern“. Wien 2009, Seite 126 (Diplomarbeit)

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Kalina Mikuła: „Das österreichische Deutsch in der Gastronomie. Speisenamen als Identitätsvermittler unter Österreichern“. Wien 2009, Seite 126 (Diplomarbeit)
  2. Peter Marginter: Zu den schönsten Aussichten. S. Fischer, 2017 (Zitiert nach Google Books)
  3. Peter Marginter: Zu den schönsten Aussichten. S. Fischer, 2017 (Zitiert nach Google Books)