Altarretabel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altarretabel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Altarretabel

die Altarretabel

Genitiv des Altarretabels

der Altarretabel

Dativ dem Altarretabel

den Altarretabeln

Akkusativ das Altarretabel

die Altarretabel

[1] Altar mit Retabel

Worttrennung:

Al·tar·re·ta·bel, Plural: Al·tar·re·ta·bel

Aussprache:

IPA: [alˈtaːɐ̯ʁeˌtaːbl̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Christentum: ein über oder hinter dem Altar aufgestellter oder befestigter Aufsatz, der künsterrisch ausgestaltet ist

Synonyme:

[1] Altaraufsatz

Sinnverwandte Wörter:

[1] Altarschrein

Beispiele:

[1] Ein Altarretabel kann entweder direkt auf die Mensa (Tischfläche) des Altars aufgesetzt, auf einem separaten Unterbau hinter dem Altartisch aufgestellt, an der Wand hinter dem Altar befestigt ist oder auch an die Chorwand gemalt sein.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Altarretabel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altarretabel