Zum Inhalt springen

Abies

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Abies (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Anmerkung zur biologischen Taxonomie:

Nach den Regeln des ICBN und des ICZN sind alle biologischen Taxa nach den lateinischen Sprachregeln zu behandeln. Eine Deklination von Art- oder Gattungsnamen ist im allgemeinen Sprachgebrauch unüblich. Ab dem Klassifikationsniveau der Familie aufwärts ist eine Deklination der Lemmata möglich. International gültige Ausspracheregeln existieren nicht. Im Deutschen werden biologische Taxa in der Regel wie lateinische Fremdwörter behandelt.

Worttrennung:

Abi·es, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈabieːz]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abies (Info)

Bedeutungen:

[1] Botanik, Taxonomie: der wissenschaftliche Name für die Gattung der Tannen

Herkunft:

vom lateinischen Pflanzennamen abies → la ‚Tanne‘[1]

Unterbegriffe:

[1] Abies alba, Abies concolor, Abies koreana, Abies nordmanniana

Beispiele:

[1] „Die Weißtanne (Abies alba) gehört beispielsweise zur Gattung Abies (Tanne).“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikispecies-Eintrag „Abies
[1] Heinrich Marzell; Heinz Paul (Herausgeber): Wörterbuch der deutschen Pflanzennamen. S. Hirzel Verlag, Stuttgart 1977, Spalte 1319

Quellen:

  1. Heinrich Marzell; Heinz Paul (Herausgeber): Wörterbuch der deutschen Pflanzennamen. S. Hirzel Verlag, Stuttgart 1977, Spalte 1319
  2. Wikipedia-Artikel „Internationaler Code der Nomenklatur für Algen, Pilze und Pflanzen“ (Stabilversion)