Abberstung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abberstung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Abberstung die Abberstungen
Genitiv der Abberstung der Abberstungen
Dativ der Abberstung den Abberstungen
Akkusativ die Abberstung die Abberstungen

Worttrennung:

Ab·bers·tung, Plural: Ab·bers·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈapˌbɛʁstʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abberstung (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: Abtrennung lockerer Teile

Herkunft:

Substantivierung von abbersten durch Anhängen des Präfixes -ung an den Stamm des Verbs

Beispiele:

[1] „Es ist aber […] wenn also bey der erstern Verhältnis Kraft und Last im Gleichgewicht sind, so wird bey der letztern die Last die Ueberwucht haben und der Triangel BAC absinken, die Abberstung wird niemahls unten, sondern allemahl oben wo die Ueberwucht der Last am größten ist erfolgen, wie es die Erfahrung bestätigt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Eucharius Ferdinand Christian Oertel: Fremdwörterbuch in deutscher Schrift- und Umgangssprache aus allen Fächern des menschlichen Wissens und Treibens. 5. Auflage. Erster Band, Carl Heyder, Erlangen 1840, Seite 4 (Zitiert nach Google Books).
[1] Jakob Heinrich Kaltschmidt: Kurzgefasstes vollständiges stamm- und sinnverwandtschaftliches Gesammt-Wörterbuch der deutschen Sprache. Karl Tauchnitz, Leipzig 1834, Seite 13 (Zitiert nach Google Books).

Quellen:

  1. Reinhard Woltmann: Beyträge zur Hydraulischen Architectur. Dritter Band, Johann Christian Dieterich, Göttingen 1794, Seite 189 (Zitiert nach Google Books).