-idae

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

-idae (Deutsch)[Bearbeiten]

Suffix[Bearbeiten]

Anmerkung:

[2] Das Suffix „-idae“ wird an den Stamm des Namens derjenigen Gattung angehängt, die als Typus verwendet wird. Beispiel: Gattung „Apis“ -> Stamm: „Ap-“ -> Familie: „Apidae“[1]

Worttrennung:

-i·dae

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Botanik, Taxonomie: Suffix für das botanische Taxon der „Unterklasse“ (biologisch, lateinisch: Subclassis)
[2] Zoologie, Taxonomie: Suffix für das zoologische Taxon der „Familie“ (biologisch, lateinisch: Familia)

Beispiele:

[1] Primofilicidae, Pinidae, Taxidae
[2] Apidae

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Gerhard Czihak, Volker Blüm; Gerhard Czihak (Herausgeber): Biologie. Ein Lehrbuch. 3. Auflage. Springer, Berlin/Heidelberg/New York 1981, ISBN 3-540-09363-X, DNB 810200589, Seite 880, Tabelle „Die systematischen Kategorien und ihre Kennzeichnung im Pflanzenreich“, dort „-idae“ für die Unterklasse
[2] Erwin Hentschel, Günther Wagner: Wörterbuch der Zoologie. 7. Auflage. Elsevier, München/Heidelberg 2004, ISBN 3-8274-1479-2, Seite 21, „Übersicht 14: Kategorien mit obligatorischem Suffix“, dort der Eintrag „-idae“ für die Familie

Quellen:

  1. nach: Erwin Hentschel, Günther Wagner: Wörterbuch der Zoologie. 7. Auflage. Elsevier, München/Heidelberg 2004, ISBN 3-8274-1479-2, Seite 21, „Übersicht 14: Kategorien mit obligatorischem Suffix“, dort der Eintrag „-idae“