یلان دیبی یقنجاق

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

یلان دیبی یقنجاق‎ (Osmanisches Türkisch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Vokalisierung:

یَلَان دِیبِی یَقِنْجَاق

Umschrift:

DMG: yalän dibi yaqînǧäq

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Altosmanisch: Lügen lohnt sich nicht, weil die Wahrheit irgendwann doch herauskommt (wortwörtlich: „der Grund der Lüge ist [sehr] nahe“[1])

Beispiele:

[1] قرنداش بل یلان دیبی یقنجاق فسادی کورنر طوغری باقنجاق[2]‎ (DMG: qarîndäš bil yalän dibi yaqînǧäq fesādî görünür ṭoġrî bäqînǧäq
„Bruder, wisse [dass] Lügen kurze Beine haben; ihre Verderbtheit zeigt sich [sogleich], wenn man richtig hinschaut[.]“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Hasan Özdemir: Die altosmanischen Chroniken als Quelle zur türkischen Volkskunde. Klaus Schwarz Verlag, Freiburg im Breisgau 1975 (Islamkundliche Untersuchungen ; Band 32), ISBN 3-87997-044-3, Seite 39 (Digitalisat der MLU).

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Hasan Özdemir: Die altosmanischen Chroniken als Quelle zur türkischen Volkskunde. Klaus Schwarz Verlag, Freiburg im Breisgau 1975 (Islamkundliche Untersuchungen ; Band 32), ISBN 3-87997-044-3, Seite 39 (Zitiert nach Digitalisat der MLU).
    Bei der Übertragung des Beispielsatzes ist im Original die wortwörtliche Übersetzung „der Grund der Lüge ist nahe“ angegeben. Der im deutschen Wiktionary gängigen Praxis entsprechend wurde an deren Stelle die geläufige deutsche Übersetzung „Lügen haben keine Beine“ eingesetzt. Des Weiteren wurde in Klammern gesetztes „daß“ an die neue Rechtschreibung angeglichen.
  2. Die altosmanische Chronik des ʿĀšıḳpašazāde. Auf Grund mehrerer neu entdeckter Handschriften von neuem herausgegeben von Friedrich Giese. Otto Harrassowitz, Leipzig 1929, Seite ٨٧‎ [87] (Zitiert nach Digitalisat der MLU).