Lügen haben kurze Beine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Nuvola apps korganizer.svg Dieser Eintrag war in der 26. Woche
des Jahres 2020 das Wort der Woche.

Lügen haben kurze Beine (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Nebenformen:

veraltet: Lügen haben keine Beine, Lügen haben keine Fersen, Lügen haben keine Füße, Lügen haben kurze Fersen, Lügen haben kurze Füße, Lügen haben keine Spur[1]

Worttrennung:

Lü·gen ha·ben kur·ze Bei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈlyːɡn̩ ˌhaːbn̩ ˈkʊʁt͡sə ˈbaɪ̯nə], [ˈlyːɡŋ̩ ˌhaːbm̩ ˈkʊʁt͡sə ˈbaɪ̯nə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lügen haben kurze Beine (Info)

Bedeutungen:

[1] Lügen lohnt sich nicht, weil die Wahrheit irgendwann doch herauskommt

Synonyme:

[1] ehrlich währt am längsten

Beispiele:

[1] Irgendwann wird er hinter mein Geheimnis kommen, denn Lügen haben nun einmal kurze Beine.
[1] „Ich rate Ihnen in ihrem eigenen Intereſſe, auch heute die Wahrheit zu ſagen. Lügen haben kurze Beine, beſonders bei uns.“[2]
[1] „Nebenbei würde man da auch erfahren, daß durchaus nicht alle Lügen auf dieser Welt kurze Beine haben.[3]
[1] „Die Lügen vom Aufschwung hatten nur kurze Beine, aber sie trugen über den Wahltag.“[4]
[1] „Viel zu schnell verschwanden die originellen Losungen, die wunderbaren Demo-Bilder. ‚Lügen haben kurze Beine! Egon, zeig uns doch mal Deine!‘ und ‚Vergeßt die sieben Geißlein nicht, wenn Egon von Reformen spricht!‘ oder ‚Lieber viele klare Bäche als einen Schwarzen Kanal!‘.“[5]
[1] „Ex-Regierungssprecher Elmar Stelzer ist um eine Erfahrung reicher: Auch in München, der Hauptstadt der Amigo-Bewegung, haben Lügen inzwischen kurze Beine.[6]
[1] „Aber die Lügen haben nicht nur - wie man sieht - kurze Beine, sie werfen auch lange Schatten.“[7]
[1] „Für viele wird die Erkenntnis, dass gewisse Lügen auch unter Trump kurze Beine haben, tröstlich sein.“[8]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lüge
[1] The Free Dictionary „Lüge
[1] Duden online „Lüge
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Lüge
[1] Redensarten-Index „Lügen haben kurze Beine
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLügen haben kurze Beine
[1] Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon „Lüge“, Stichpunkt »117. Lügen haben keine (kurze) Beine (Fersen, Füsse, Spur).«
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Buch der Zitate und Redewendungen. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-71802-3 (CD-ROM-Ausgabe), Stichwort »Lügen haben kurze Beine«.

Quellen:

  1. Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon „Lüge“, Stichpunkt »117. Lügen haben keine (kurze) Beine (Fersen, Füsse, Spur).«
  2. Heinrich Spoerl: Der Maulkorb. Paul Neff Verlag, Berlin 1936, Seite 225 (Zitiert nach Google Books).
  3. E. A. Greeven: Zweimal Richard III. Zur Analyse des Bösewichts in der Geschichte und in der Kunst. In: DIE ZEIT. Nummer 10, 6. März 1958, ISSN 0044-2070, Seite 7 (DIE ZEIT Archiv-URL, abgerufen am 14. Januar 2020).
  4. Stefan Baron: Die ganz schnelle Wende. In: DER SPIEGEL. Nummer 7, 16. Februar 1987, ISSN 0038-7452, Seite 126 (DER SPIEGEL Archiv-URL, abgerufen am 14. Januar 2020).
  5. Susanne Rummel: Quo Vadis Lipsia? In: Die Leipziger Andere Zeitung. Nummer 5, 1. März 1990, Seite 1.
  6. Hannes Krill: „Schmutziger gehts nimmer“. CSU und Opposition tadeln Ex-Regierungssprecher. In: Süddeutsche Zeitung. 13. Juli 1994, ISSN 0174-4917, Seite 46.
  7. Die große Lüge. In: profil. 16. Juni 2003, ISSN 1022-2111, Seite 75.
  8. Werner J. Marti: Russland als Pferdefuss. In: Neue Zürcher Zeitung. 15. Februar 2017, ISSN 0376-6829, Seite 11 (Onlineversion vom 14.02.2017: URL, abgerufen am 14. Januar 2020).