Überschwänglichkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Überschwänglichkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Überschwänglichkeit

die Überschwänglichkeiten

Genitiv der Überschwänglichkeit

der Überschwänglichkeiten

Dativ der Überschwänglichkeit

den Überschwänglichkeiten

Akkusativ die Überschwänglichkeit

die Überschwänglichkeiten

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Überschwenglichkeit

Worttrennung:
Über·schwäng·lich·keit, Plural: Über·schwäng·lich·kei·ten

Aussprache:
IPA: [ˈyːbɐˌʃvɛŋlɪçkaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1]  Für diese Bedeutung fehlt noch eine Definition.

Beispiele:
[1] „Ihr inniges Empfinden für alles Getier zeigte sehr früh Merkmale von Überschwenglichkeit.“[1]
[1] „Schwaben sind nicht für ihre Überschwänglichkeit bekannt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Überschwänglichkeit
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überschwänglichkeit
[*] canoonet „Überschwänglichkeit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Überschwänglichkeit
[1] The Free Dictionary „Überschwänglichkeit
[1] Duden online „Überschwänglichkeit

Quellen:

  1. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 29.
  2. Veronika Wulf: Revolution!. In: sueddeutsche.de. 27. April 2018, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 29. Mai 2018).