Wiktionary Diskussion:Hauptseite

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite dient hauptsächlich der Diskussion über die Gestaltung der Hauptseite.

Fragen, die nicht Inhalt, Technik und Gestaltung der Hauptseite betreffen, bitte in der Rubrik Fragen stellen. Fragen zum Wiktionary können hier gestellt werden und Fragen zur deutschen Sprache in der Auskunft.

Neben den Diskussionsseiten steht als Plattform im IRC auch der Kanal #wiktionary-de (sowie der internationale Channel #wiktionary) und die Mailingliste WiktionaryDe-l (Wiktionary-l) zur Verfügung.

Tipp für Mozilla-Browser: ChatZilla-Erweiterung


mehrsprachiges Wörterbuch[Bearbeiten]

Ich finde die Erklärung des Wikiwörterbuchs unverständlich. „Das Wikiwörterbuch ist das deutschsprachige Wiktionary: ein frei verfügbares, mehrsprachiges Wörterbuch für den Wortschatz aller Sprachen“ steht da.

Mir ist beim ersten Durchlesen aber nicht klar geworden, dass es eigentlich bedeuten soll: „die Wörter aller Sprachen werden in der deutschen Sprache erklärt und eingeordnet“

Da finde ich die englischsprachige Version gelungener: „ It aims to describe all words of all languages using definitions and descriptions in English.“

--Gaja vegano (Diskussion) 05:30, 15. Jun 2013 (MESZ)

Mobile-Version[Bearbeiten]

Könntet ihr vielleicht eine Mobile-Version machen, wie bei Wikipedia? Das wäre sehr angenehm für den eReader.--188.62.12.85 19:16, 20. Feb 2012 (MEZ)

Eintrag[Bearbeiten]

Bitte eintragen unter Fremdwörter: Abkürzungen (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 78.51.100.134DiskussionBeiträge ° --04:47, 28. Mai 2008 (CEST))

Wort der Woche 35[Bearbeiten]

Die auf der Hauptseite genannte IPA-Transkription ist IMHO falsch und stimmt auch nicht mit der im Artikel angegebenen überein. Kann das jemand reparieren, der sich in dem Vorlagenwust zurecht findet? --212.204.104.130 09:59, 29. Aug. 2008 (CEST)

Du hast Recht. Die IPA wurde im Eintrag geändert, nachdem ich die Vorlage für die Hauptseite erstellt hatte. Vielen Dank für deinen Hinweis.
Elleff Groom ► Коллоквиум ◄ 10:23, 29. Aug. 2008 (CEST).

Schnelllöschung?[Bearbeiten]

Über dem Wort der Woche Exa- wird ein Schnelllöschantrag angezeigt. Ich bezweifle, dass dies so sein muss? Oder spielt mir da mein Browser einen Streich? ➾ Die kleine Carla 16:25, 20. Okt. 2008 (CEST)

Mit der WdW-Vorlage gab es heute wohl Probleme, die inzwischen aber behoben sind. LG, Mathemaster (Diskussion) 20:43, 20. Okt. 2008 (CEST)

Der einleitende Satz[Bearbeiten]

Der einleitende Satz ist doppelt falsch:

  • sprachlich: „verfügbar“ kann nur aus der transitiven Bedeutung von „verfügen“ gebildet werden, heißt also „dekretierbar“, aber das ergibt hier keinen Sinn. – Vorschlag: „frei zugänglich“.
  • sachlich: Dort steht „Das Wikiwörterbuch ist das deutschsprachige Wiktionary“. Ist nicht „Wiktionary“ die Gesamtheit aller sprachlichen Varianten? – Vorschlag: „Das Wikiwörterbuch ist der deutschsprachige Teil des Wiktionary, mit Übersetzungen in andere Sprachen und mit solchen fremdsprachigen Wörtern, die öfter in deutschen Texten benutzt werden. Wiktionary ist ein mehrsprachiges Wörterbuch für den Wortschatz aller Sprachen.“ -- Wegner8 (Diskussion) 14:02, 4. Dez. 2008 (CET)
Das erste finde ich persönlich Quastsch. "Frei verfügbar" ist eine weit verbreitete und viel benutzte Wortverbindung in genau dem Zusammenhang, der hier beabsichtigt war (wobei frei zugänglich besser klingt). Der im zweiten Punkt zitierte Satz ist nicht sachlich falsch, denn das Wikiwörterbuch ist in der Tat das deutschsprachige Wiktionary. Man würde es auch das "deutsche Wikipedia" nennen, obwohl es viele verschiedene Sprachversionen gibt. Man könnte natürlich schreiben, es ist die deutschsprachige Ausgabe des Wiktionary, aber das zurzeit verwendete ist da wohl eleganter. Ich würd' beides so lassen. Kampy (Diskussion) 14:52, 4. Dez. 2008 (CET)

Liebe[r] Kampy, extra für Dich habe ich den Eintrag verfügbar ungefähr verdoppelt. Und wenn das deutsche Wiktionary wirklich „für den Wortschatz aller Sprachen“ da wäre, dann brauchte man keine weiter Sprachversion. Ich bleibe bei meinem Vorschlag. -- Wegner8 (Diskussion) 17:30, 4. Dez. 2008 (CET)

Hier ein Nachtrag dazu, der beim Eintrag „verfügbar“ nicht einmal als Anmerkung stehen bleiben durfte: Die Wortbildung „verfügbar“ setzt – grammatisch streng genommen – voraus, dass „verfügen“ in seiner transitiven Bedeutung von „anordnen, bestimmen, dekretieren“ benutzt wird. „X ist verfügbar“ kann deshalb nur bedeuten „X kann verfügt werden“, also „X kann angeordnet werden“, Synonym „dekretierbar“. Deshalb ist jede Benutzung dieses Wortes mit einer anderen Bedeutung streng genommen ein Verstoß gegen die Grammatik. Doch kommt das Wort in dieser strengen Bedeutung in der Praxis nicht vor. Deshalb fehlt diese Bedeutung in der vorangehenden Liste. -- Wegner8 (Diskussion) 19:39, 4. Dez. 2008 (CET)

Die Veränderung von verfügbar finde ich nicht ganz trefflich. Ich verstehe unter "frei verfügbar" sowas wie "kostenlos erhältlich/zugänglich". Es beinhaltet nicht unbedingt das Verändern und Zerstören. So dachte ich, sei es auch gemeint.
Der Unterschied zwischen dem deutschen und den anderen Wiktionaries ist, dass das deutsche auf deutsch erklärt. Das heißt, es ist zwar für Wörter aller Sprachen, aber die Benutzersprache ist deutsch (siehe: fire). Chinesen würden die deutsche Version (wenn es nur diese gäbe) nicht verstehen ;) Kampy (Diskussion) 12:13, 5. Dez. 2008 (CET)
Zu 1.: "frei verfügbar" bezieht sich vor allem auf die GNU-FDL, "frei zugänglich" sagt also weniger aus. Dem Punkt 2 stimme ich zu, wäre durchaus schöner („Das Wikiwörterbuch ist der deutschsprachige Teil des Wiktionarys“). --- MfG, Melancholie (Diskussion) 13:33, 5. Dez. 2008 (CET)
Mit dieser Formulierung würde man das Großprojekt betonen. Mit der anderen Formulierung betont man, dass es mehrere Wiktionaries gibt. Beides durchaus akzeptabel meiner Meinung nach. Hängt natürlich davon ab, ob man Wiktionary als das Großprojekt definiert oder als eines der enthaltenen eigenständigen Wörterbücher Kampy (Diskussion) 14:01, 5. Dez. 2008 (CET)

usurp account "Mikimik"[Bearbeiten]

hi,

sorry to write here, but I couldn't find your embassy.

I'm user:Mikimik in the israeli wiki. user:Mikimik here is not active - [1]. I want to usurp this account, so can you please rename it ?

thanks, Mikimik 84.228.41.110 13:44, 21. Mär. 2009 (MEZ)

Hi Mikimik:
Please make an edit to hewiki (for instance to your userpage) so that we can be sure that the above request was made by the owner of the global account "Mikimik." You may then want to add your request to WT:BÄ to speed up the process (and to lower the risk of me forgetting about it). If you need further assistance, feel free to contact me on my talk page. Regards, —Pill (Kontakt) 01:16, 22. Mär. 2009 (MEZ)
I made the edit in he.wikipedia - here. thanks again, 77.126.96.249 16:22, 23. Mär. 2009 (MEZ)

Komplett-Erneuerung[Bearbeiten]

Hallo. Ich hatte an manch anderer Stelle auf allg. Redundanzen hingewiesen. Nun fange ich am besten in ganz kleinen Schritten ganz oben auf dem Berg an.

Also bei der Hauptseite. Hier erschließt sich mir kein Sinn aus den beiden Abschnitten Verbesserungsbedürftige Einträge und Gewünschte Einträge.

Es geht hier eh schon zu bunt zu - was die Organisation betrifft. Beides gehört (und ist ja auch schon) ins Mitwirkungsportal. Eine unübersichtliche und überladene Startseite macht allg. keinen guten Eindruck.

Ich hoffe es findet sich jemand, der 1) Lust auf ein paar freundliche Grundsatzdiskussionen hat und 2) Admin ist/oder kennt, weil ohne kann man ja hier nichts ändern :) Grüße --WissensDürster (Diskussion) 21:46, 15. Mai 2009 (MESZ)

Hallo WissensDürster!
Nun, die Verbesserungsbedürftigen bzw. Gewünschten Einträge sind bewusst so prominent plaziert, damit auch gelegentliche Autoren oder Erstautoren sehen, was es zu tun gibt.
Ich muss dir aber zustimmen, dass die Hauptseite und das Mitwirkungsportal schon sehr lange nicht mehr überarbeitet wurden. --Trevas (Diskussion) 13:01, 16. Mai 2009 (MESZ)

Naja, das war nur so reingeworfen. Ich werde weitere konkrete Vorschläge auf deiner Projekt-Seite anbringen. Grüße --WissensDürster (Diskussion) 12:01, 17. Mai 2009 (MESZ)

Gruesz Dich WissensDuerster, man muss nicht Admin sein um Vorschlaege zur Aenderung der Hauptseite zu machen, bisher wurden grosze Aenderungen so gehandhabt, dass man z.B. auf einer Unterseite in seinem eigenen Benutzernamensraum einen Hauptseitenvorschlag angelegt hat, dann konnte die Gemeinschaft abstimmen, ob sie diese Aenderung akzeptiert, d.h., wenn Du Lust hast kannst Du das machen, sei gewarnt, es ist sehr arbeitsaufwaendig, lG., --spacebirdy (:> )=| 12:12, 17. Mai 2009 (MESZ)

Hab schon angefangen. 3 Nächte hat es gefressen - nur der Brainstorm-Teil ;) Naja, war auch nur mein Brain beteiligt. Aber eine grobe Idee hab ich schon. --WissensDürster (Diskussion) 13:29, 17. Mai 2009 (MESZ)

Übersetzunghilfe[Bearbeiten]

Hallo! Ich bitte euch um eine Übersetzung beim Entrag during und möchte auch, dass ihr die Andere kontrolliert. Es ist zu schwer mir, aus Englischem in Deutsches zu übersetzen, deshalb habe ich euch gefragt. Danke, Ferike333 (Diskussion) 22:14, 12. Jun 2009 (MESZ)

Ok, das gehört hier eigentlich nicht hin. So eine Frage stellt man auf der Diskussionseite des Eintrages. Aber hier hab ich ihn ja auch schnell gesehn. Schau mal nach, was ich daraus gemacht habe =) --WissensDürster (Diskussion) 22:47, 12. Jun 2009 (MESZ)
Danke. Ja, ich weiss, aber die Diskussionseiten sind nicht so oft gesehen. Ferike333 (Diskussion) 11:18, 13. Jun 2009 (MESZ)

"ficken" als Wort der Woche?[Bearbeiten]

Da scheint sich wohl jemand einen schlechten Scherz erlaubt zu haben. Solche Aktionen tragen nicht unbedingt zur Seriösität bei.--Michl42 (Diskussion) 16:42, 13. Jul 2009 (MESZ)

Ei, warum auch nicht. Es ist ein Wort wie jedes andere auch. Ich war erstaunt, dass es so eine lange Geschichte hat, und es ist faszinierend, dass „vögeln“ eventuell aus der selben Wurzel kommt. Ich hatte mich schon immer gefragt ... Grüße, GedSperber (Diskussion) 17:30, 13. Jul 2009 (MESZ)
Bei der Auswahl des Wortes der Woche geht es nicht darum, welche Bedeutung dieses Wort in einer bestimmten Gesellschaft hat, sonder darum, welche Qualität der Artikel besitzt. --Daniel Janke (Diskussion) 17:35, 13. Jul 2009 (MESZ)
Ich meine schon, dass der Artikel durchaus ernsthaft ist und dem Ruf nicht schadet, da er sich dem Wort sehr ernsthaft widmet und zwar in einer sehr seriösen Weise. Ich muss Daniel Janke zustimmen. --Baisemain (Diskussion) 18:00, 13. Jul 2009 (MESZ)
Also können wir in Zukunft möglicherweise auch "derbe" Vulgarismen (Beispiele erspare ich uns lieber) als Wörter der Woche bestaunen, wenn dazu jemand genügend Inhalt verfasst?--Michl42 (Diskussion) 23:19, 13. Jul 2009 (MESZ)

Diese Diskussion gehört eigentlich zum Wort der Woche und nicht hierher, aber ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu ab. Ausdrücke wie ficken sind natürlich problematisch. Vulgarismen, wie Michl so schön sagt müssen daher besonders gute Einträge haben, die besonders seriös wirken und sind. Die Schwelle sollte also höher sein, als bei anderen Wörtern, aber nicht unmöglich. Wenn also jemand viel Inhalt verfasst hat, ist das noch lange kein Grund, ein Wort zum Wort der Woche zu machen. Beim aktuellen Wort ist es jedoch gegeben, auch wenn ich ebenfalls die Problematik sehe, wie die Seite wirkt, wenn ein solches Wort auf der Hauptseite zu sehen ist. Aber immerhin kann man dann doch sehen, dass wir auch solche Wörter seriös behandeln.-- Rhingdrache (D) 23:46, 13. Jul 2009 (MESZ)

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----92.203.35.46 12:32, 1. Mai 2012 (MESZ)

Die vielen Falscheinträge / Tipps für einen perfekten Eintrag im Wiktionary[Bearbeiten]

Mir ist schon sehr oft das Problem im Internet aufgefallen, dass sich ergibt, wenn bei bestimmten Projekten, alle mitmachen dürfen: Es entstehen Falscheinträge. Zwar gibt es hier Sichter, aber wer sagt, dass sich diese Sichter nicht irren? Die meisten Sichter haben keine Ahnung und denken sich deswegen etwas aus, dass ihrer Meinung nach, am logischsten ist. Einige Beispiele:

  • Im Wiktionary werden viele Formative als Präfixe oder Suffixe angesehen. Aber das ist nicht das Gleiche! Formative sind zwar keine eigenständigen Wörter, können jedoch im Gegensatz zu den Präfixen und Suffixen miteinder oder mit Affixen zu neuen Wörtern verbunden werden.
    • Im Wiktionary stehen die meisten Formative mit o drin, z.B. auto-. Das o gehört jedoch nicht zum Formativ, sondern ist ein Fugenelement, das bei Kombinationen mit Formativen oder Suffixen die mit einem Konsonanten anfangen eingesetzt wird. Beispielsweise heißt es zwar Autobus, jedoch Autismus und nicht Autoismus. Das Formativ heißt also aut!
    • Es gibt keine Regel, die besagt, dass Wortbildungselemente die nicht allein stehen können, mit Bindestrich zu schreiben sind. Also ist es besser, wenn man nicht beispielsweise -ig sondern einfach nur ig schreibt. (nun, wenn der Kommentar erlaubt ist: "-ig" ist sinnvoll, damit man nicht an "Igöl" herumdenkt, wo "ölig" gemeint werden will.)
  • Einige von einem Wort abgeleiteten Begriffe wurden einfach so ausgedacht. Ihre Gebräuchlichkeit lässt sich durch Suchmaschinen nicht belegen. Es ist besser, das Bilden von Wörtern die man selbst noch nie gehört hat zu unterlassen.
  • Im Wiktionary sind auch Fantasiebegriffe wie Googol drin. Dabei ist Googol nicht nur ein Fantasiebegriff, sondern ein amerikanischer Fantasiebegriff, es muss also kleingeschrieben und als englisch klassifiziert werden, wenn man davon absieht, dass es ein Fantasiebegriff ist.
  • Einige Wortformen sind falsch. Beispielsweise wird als Plural von Müsli das Wort Müslis angegeben. Der korrekte Plural heißt jedoch Müsli, da das Suffix li die schweizerische Form von lein ist und genauso dekliniert werden soll. (Die falsche Form ist durchaus üblich und daher nicht falsch. Freilich kann man im Restaurant besser "drei Müsli" bestellen, so wie "drei Bier" und nicht "drei Biere".)
  • Einige Wörter werden nicht vollständig in ihre Bestandteile zerlegt. Zum Beispiel wurde die Herkunft von Aalfang als eine Zusammensetzung aus Aal und Fang angegeben (ich habe den Eintrag bereits verbessert), dabei ist das Wort Fang auch zusammengesetzt. Das ist eine Konversion mit dem Verbstamm von fangen.
  • Einige Aussprachangaben von Fremdwörtern sind falsch.

Und wer hat nun die Zeit, alle Falscheinträge zu verbessern? Niemand! Auch mit vielen Wiktionary-Usern werden nie alle Falscheinträge verbessert sein, da immer neue hinzukommen und einige Verbesserungen falsche Verbesserungen sind. Und genau das, soll mit den nachfolgenden Tipps vermieden werden.


Tipps für einen korrekten Eintrag im Wiktionary

Ein guter Eintrag, sollte die folgenden Sachen beinhalten:

  • Schreibweise
    • Neue Schreibung
    • Alte Schreibung
    • Varianten
      • Regionale Schreibvarianten
        • Schweizerische Schreibung
        • Österreichische Schreibung
  • Wortklasse
  • Geschlecht
  • Worttrennung
  • Flexion
  • Aussprache
  • Bedeutungen
    • Synonyme
    • Gegenwörter
    • Oberbegriffe
    • Unterbegriffe
    • Beispielsätze
  • Herkunft
  • Abgeleitete Begriffe
  • Redewendungen
  • Übersetzungen

Die Frage ist nur: Wo kriege ich das alles her?
Genau dies soll dieser Eintrag beantworten. Die Schreibweise, Wortklasse, das Geschlecht und die Flexion erhält man bei Canoo.
Woher soll ich wissen, woher ein Wort herkommt?
Zuerst einmal, überprüft man, ob ein Wort aus deutschen Wörtern zusammengesetzt ist: Man gibt das Wort in Canoo ein und klickt auf Wortbildung. Dann wird das Wort zerlegt. Wenn das Wort vollständig zerlegt ist oder unzerlegbar ist, schlägt man die zerlegten Bestandteile oder das Wort als Ganzes (falls es unzerlegbar ist) im DEUTSCHEN WÖRTERBUCH VON JACOB GRIMM UND WILHELM GRIMM nach. Es gibt auch eine kostenlose Online-Version des Wörterbuchs, nämlich hier. Dort wird die Herkunft meistens angegeben.
Woher soll ich wissen, wie ein Wort exakt ausgesprochen wird?
Die Aussprache eines deutschen Wortes in IPA kann man sich hier genieren lassen. Bitte darauf achten, dass das Wort langsam eingegeben wird, da der Konverter, die Angaben nicht so schnell bearbeitet. So kann es vorkommen, dass man keine vollständige Aussprachangabe bekommt. Einige Fremdwörter die nicht nach deutschen Regeln für die Aussprache ausgesprochen werden, kennt der Konverter allerdings nicht. In solchen Fällen, muss man die Wörter in einem nicht-deutschsprachigen Wörterbuch nachschlagen. Eine kostenlose Online-Version der zweisprachigen Langenscheidt-Wörterbücher gibt es hier.
Woher bekomme ich abgeleitete Begriffe eines Wortes her?
Man muss das Wort in Canoo eingeben und danach auf Wortbildung klicken. Dann erhält man unten die abgeleiteten Begriffe.
Woher bekomme ich Übersetzungen her?
hier, bei LEO oder bei Google. Bei anderen Sprachen muss man nach dem dazugehörigen Wörterbuch googeln. Bei sehr bekannten Sprachen wird man oft fündig. Bei praktisch ausgestorbenen Sprachen, wird man fündiger, wenn man auf Englisch nach dem Wörterbuch googelt.
Woher soll ich die Worttrennung wissen?
Die Worttrennung ist bei jedem Wort regelmäßig. Regeln für die deutsche Worttrennung gibt es hier (ab § 107). OWID zeigt auch für ein Wort die Worttrennung an.
Wo finde ich Redewendungen in denen ein bestimmtes Wort vorkommt?
Hier.
Und nun zu den Bedeutungen!
Es gibt sehr viele kostenlose Online-Bedeutungswörterbücher. Ein Beispiel ist Duden. Es gibt eine Duden-Suche im Internet, die zu jedem Eintrag im Universalwörterbuch eine eingeschränkte Vorschau bietet. Das DEUTSCHE WÖRTERBUCH hat auch zu einem Wort Bedeutungen auf Lager. Es gibt noch viel mehr Wörterbücher solcher Art. Das Schwierigste ist nur, dass man die Bedeutung wegen dem Urheberrecht/Copyright umformulieren soll.

Vielleicht wurden solche ähnlichen Tipps hier schonmal erwähnt, aber so wie es aussieht, hält sich einfach keiner dran. Denn öfters sehe ich hier ein paar Falscheinträge. --217.233.0.45 19:26, 10. Okt. 2009 (MESZ)

Interwiki-Link[Bearbeiten]

Hallo, Wäre es möglich auf der Hauptseite einen Link zum Alemannischen Wiktionary einzufügen? Das Alemannische Wiktionary ist mit der Alemannischen Wikipedia und den anderen alemannischen Wikimedia-Projekten verschmolzen worden. Der Link zum Alemannischen Wiktionary lautet: [[als:w:Wort:Houptsyte]]. Vielen Dank, --Holder (Diskussion) 05:43, 1. Nov. 2009 (MEZ)

Ich habe das als-Wikt jetzt auf Wiktionary:Liste der Wiktionarys in anderen Sprachen eingefügt. --Baisemain (Diskussion) 10:28, 4. Nov. 2009 (MEZ)

Hallo! Kann jemand bitte simple:Main Page ([[simple:]]) bei den Interwiki-Links einfügen? Das Wiktionary hat bereits über 12.000 Einträge. Dem auskommentiertem Text auf der Hauptseite zufolge werden all Wiktionaries mit über 1000 Einträge aufgelistet. Vielen Dank. --Barras (Diskussion) 22:39, 21. Nov. 2009 (MEZ)

Erledigt Erledigt --Stepro (Diskussion) 22:50, 21. Nov. 2009 (MEZ)
Danke sehr. --Barras (Diskussion) 22:57, 21. Nov. 2009 (MEZ)

Überschrift auf der Hauptseite[Bearbeiten]

Wäre es nicht sinnvoll die Überschrift auf der Hauptseite auszublenden? Ich persönlich empfinde sie als störend, insbesondere da sie keinen zusätzlichen Nutzen hat (ein großes "Wiktionary" steht schon ein paar Zeilen weiter). Vergleichsweise wird sie auf der Hauptseite der Wikipedia auch ausgeblendet.—Totie (Diskussion) 01:47, 31. Dez. 2009 (MEZ)

Willkommen Totie! Sie ist doch bereits ausgeblendet. LG., --spacebirdy (:> )=| 03:27, 31. Dez. 2009 (MEZ)
Oh verzeihung, mit fällt gerade auf dass ich den neuen Vektor-Skin benutze.—Totie (Diskussion) 12:40, 31. Dez. 2009 (MEZ)
nun auch dort ausgeblendet. —Pill (Kontakt) 13:39, 31. Dez. 2009 (MEZ)
Herzlichen Dank.—Totie (Diskussion) 14:38, 31. Dez. 2009 (MEZ)

Grüß Gott ![Bearbeiten]

Wieso heißt die deutschsprachige Ausgabe eigentlich nicht zur Gänze "Wikiwörterbuch", sondern "Wiktionary"? Das finde ich ein bisserl sonderbar. Andere Sprachen benützen ja auch ihr eigenes Wort, z.B. niederländisch, türkisch.

Liebe Grüße aus Liechtenstein (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 91.113.100.32DiskussionBeiträge ° --08:45, 7. Mär. 2010 (CET))

Auch Grüss Gott[Bearbeiten]

und die Frage: Ist Gott von hinten für Deutschpuristen kein Hund? Nun, damit das Palindrom funktioniert, muss man offenbar englisch werden. Da lässt sich nichts eindeutschen. Und beim schönen Wortspiel "wiktionary" ? Ist "Wiktionar" oder "Wiktionär" auch für solche Personen verständlich, die nie das Wort "Wiktionary" gelesen oder gehört haben?. "Wikiwörterbuch" jedenfalls scheint mir zu umständlich und unsexy, wenn man schon einmal ins "Wiktionary" fand.

Quelltextfehler auf die Homepage[Bearbeiten]

Man kann </span> und </p> auf die Homepage sehen. 139.133.7.37 23:16, 11. Mai 2010 (MESZ)

So etwas Ähnliches ist mir bei anderen Seiten aufgefallen und dürfte nur ein kurzzeitiger Fehler gewesen sein, denn jetzt scheint alles OK zu sein. --Betterknower (noissuksid) 23:32, 11. Mai 2010 (MESZ)

Werkzeuge[Bearbeiten]

Die Spezialseiten sind von der Hauptseite aus nicht erreichbar, genauer gesagt ist der ganze Werkzeugkasten links ausgeblendet. Ist das so beabsichtigt, für die Besucher? Für Bearbeiter ist das dann doch ein bisschen unvorteilhaft. Wenn es die Besucher stören sollte, dann könnte man die Werkzeuge ja vielleicht nur für angemeldete Besucher sichtbar machen. --.aCid (Diskussion) 20:06, 20. Okt. 2010 (MESZ)

Diese Frage stelle ich mir auch heute noch. — Ivadon (SichterDiskussion · Beiträge) 12:09, 15. Sep 2013 (MESZ)

Favicon[Bearbeiten]

Warum ist denn das Favicon der Hauptseite noch das Wikipedia-W und nicht wie bei allen anderen Seiten das (neue?) "Scrabble-W"?--Auslegeware (Diskussion) 19:28, 3. Dez. 2010 (MEZ)

Kl. Hinweis: Wort der Woche 21[Bearbeiten]

Hallo, aus welchen Gründen auch immer: bei mir im Browser taucht "sondergleichen" als aktuelles Wort der Woche auf - dabei war das ja in 2010 der Fall! Aktuell ist dagegen wohl "Flansch". Hauptseitentechnisch unbedarft mutmaße ich mal, dass vllt. eine Vorlage nicht aktualisiert ist? MfG, 91.4.105.39 12:33, 23. Mai 2011 (MESZ)

Niederdeutsche Wiktionary[Bearbeiten]

Hallo, wäre es in eurem Interesse eurem kleinen Sprachnachbar auch Platz auf der Hauptseite zu verschaffen un an der linken Seite als Link einzufügen zu den anderen Sprachen? Unter nds.wiktionary.com wird gerade das Wörterbuch ausgebaut, was im Moment nicht unkompliziert ist, zumal es ein Projekt aus drei Sprachvariationen ist (Plattdüütsch, Nedersaksies, Plautdietsch). Ihr könnt ja mal vorbeischauen und ich würde mich freuen, wenn ihr uns auf der Hauptseite verlinken könntet. Ihr seid bei uns auch schon drauf. ;) Zylbath (Diskussion) 15:04, 28. Jul 2011 (MESZ)

Ich habe es reingesetzt. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 16:12, 28. Jul 2011 (MESZ)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. ----92.203.35.46 12:31, 1. Mai 2012 (MESZ)

Aspiration der Plosive nicht in der Lautschrift[Bearbeiten]

Hallo! Ich habe eine Frage: In der Aussprachenangabe werden die Plosive p, t und k niemals aspiriert ausgegeben, obwohl die Aspiration eigentlich überall in Deutschland (bis auf die südlicheren Regionen) als Standard gilt. Gibt es diesbezüglich eine Konvention? -- 92.73.140.232 23:23, 19. Dez. 2011 (MEZ)

gleich vs. dasselbe[Bearbeiten]

Imho gibt es einen Bedeutungsunterschied bei den beiden Wörtern, der hier nicht erwähnt wird. "gleich" bedeutet soetwas, wie "ähnlich, von der selben Art", während dasselbe bedeutet:"ganz genau gleiche, also überhaupt keine Unterschiede". Könntet ihr das in die Artikel einflechten, wenn ihr eine Quelle dafür findet? Ich habe im Moment leider nicht die Zeit dafür--92.203.73.19 20:26, 25. Dez. 2011 (MEZ)

Ich meine das so, wie die ersten Antworten hier: http://www.wer-weiss-was.de/theme197/article728826.html

Das Gleiche gilt auch für den Satz "das kann man nicht vergleichen". "Vergleichen" heißt Unterschiede herausarbeiten. "Vergleichen" ist nicht dasselbe wie "gleichsetzen". Die verpönten sogenannten "Hitler-Vergleiche" sind in Wirklichkeit - versuchte - Gleichsetzungen. Vergleichen kann man alles mit allem, das ist noch nichts Schlimmes.

Ganz schlimm ist auch "am gleichen Tag": entweder ist es derselbe Tag oder ein anderer. Gleich sind alles Tage ohnehin irgendwie.

driften[Bearbeiten]

Schaut da mal auf die Diskussionsseite. IMHO sollte das eingebaut werden --92.203.121.168 17:52, 10. Jan 2012 (MEZ)

Wort der Woche[Bearbeiten]

Ist es eigentlich Zufall, dass immer, wenn ich auf Wiktionary schaue, ausgerechnet irgendwelche Drecksauereien als Wort der Woche herhalten müssen? (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 84.166.133.131DiskussionBeiträge ° ----Baisemain (Diskussion) 14:51, 1. Jan 2013 (MEZ))

"Monokini" eine "Drecksauerei"? Wirklich? Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 18:03, 2. Aug. 2012 (MESZ)

"Foreign Word of the Day" oder "Fremdsprachiges Wort der Woche"[Bearbeiten]

Ich hatte das ganz früh schon irgendwann mal angesprochen, wieso im WdW keine fremdsprachigen Einträge aufgenommen werden. Die engl. Version hat das dadurch gelöst parallel ein Wort des Tages zu bestimmen. Man könnte hier auch nochmal darüber nachdenken, entweder fremdsprachige Einträge in das WdW aufzunehmen oder 2 Wörter der Woche vorzustellen. Ich finde das teils wichtiges, und "aktuelles" als die Informationen die mir in der Box "Aktuelles" präsentiert werden. Dieser Bereich kann sicher etwas Raum entbehren. Gruß, --WissensDürster (Diskussion) 20:42, 24. Dez. 2012 (MEZ)

Klar könnten wir noch ein fremdsprachiges Wort der Woche haben. Schlag das doch in der Teestube vor. Dort ist wohl der richtige Ort, deine Überlegungen zu diskutieren. Elleff Groom ➜ Коллоквиум 14:26, 25. Dez. 2012 (MEZ).

WdW aktualisieren?[Bearbeiten]

Gruß, --WissensDürster (Diskussion) 23:21, 4. Feb 2013 (MEZ)

Danke, --WissensDürster (Diskussion) 23:37, 4. Feb 2013 (MEZ)
Was war Dein Problem? --Baisemain (Diskussion) 23:47, 4. Feb 2013 (MEZ)

Bild "Wort der Woche"[Bearbeiten]

Ich sehe da ein schaukelndes Mädchen, kein schwingendes. Könnte man nicht ein anderes Bild nehmen, das unzweideutiger wäre? (vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von 80.135.55.54DiskussionBeiträge ° --Elleff Groom ➜ Коллоквиум 11:58, 18. Jul 2013 (MESZ))

Im Eintrag steht aber schaukeln als Synonym für Bedeutung [1]. Und als Illustration findet sich im Eintrag auch das Bild einer Person auf einer Schaukel. Deswegen sah ich kein Hindernis, dieses Bild zu nehmen. Welches andere Bild würdest du denn vorschlagen? Elleff Groom ➜ Коллоквиум 11:58, 18. Jul 2013 (MESZ).

Abkürzungen ausschreiben?[Bearbeiten]

Wier soll das gehen? Wenn man's ausschreibt, ist es keine Abkürzung. Und eine Abkürzung hat man dann, wenn man etwas nicht ausschreibt ...

Die Lösung: "Hier werden grunds. keine Abkürz. verw.".

Wintertomate[Bearbeiten]

Ich finde das richtig nett, diese Hängetomate für den Christbaum. Ist einmal was Neues. Schmatz --Betterknower (Diskussion) 01:07, 22. Dez. 2013 (MEZ)

Die Kombination mit der Himbeere finde ich allerdings etwas gewagt. --Kronf (Diskussion) 01:20, 22. Dez. 2013 (MEZ)
Hast du reingebissen? Ich dachte doch glatt, das solle ein Mistelzweig sein. So kann man sich täuschen … Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 14:36, 23. Dez. 2013 (MEZ)

Bild in der mobilen Version[Bearbeiten]

Das aktuelle Bild (grüner Smaragd) wird in der mobilen Version gestreckt dargestellt. Danke im Voraus für die Korrektur. Grüße Impériale (Diskussion) 17:08, 5. Mär. 2014 (MEZ)

Sonderbar. Ich kann keinen Unterschied ausmachen. Wiktionary:Hauptseite vs. [2]
--Betterknower (Diskussion) 02:15, 7. Mär. 2014 (MEZ)
Beim Nebeneinanderhalten sehe ich einen Unterschied von einigen Pixeln, aber nicht mit bloßem Auge. Erklären kann ich ihn mir aber auch nicht. --Kronf (Diskussion) 02:35, 7. Mär. 2014 (MEZ)
Ich korrigiere mich, inzwischen sehe ich gar keinen Unterschied mehr. --Kronf (Diskussion) 02:40, 7. Mär. 2014 (MEZ)
Ist das nur bei mir so? Screenshot 2014-03-08-19-03-18.png
--Impériale (Diskussion) 19:12, 8. Mär. 2014 (MEZ)
Nee, sieht auf meinem Smartphone auch so aus. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 20:36, 8. Mär. 2014 (MEZ)
Beim neuen Bild derselbe Fall. --Impériale (Diskussion) 21:51, 13. Mär. 2014 (MEZ)
Ja. Beim AdT der WP ist das bei mir allerdings nicht der Fall. Die benutzen für die Bildgröße dort die Vorlage:Bildgröße. Vielleicht wird diese schmale Darstellung dadurch verhindert. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 22:40, 13. Mär. 2014 (MEZ)
Wäre es möglich für diese Hauptseite das auszuprobieren? --Impériale (Diskussion) 12:57, 15. Mär. 2014 (MEZ)
Ich hab die Vorlage mal importiert und in die aktuelle Hauptseitenvorlage eingebunden. Bei mir hat sich an der Darstellung auf dem Smartphone allerdings bis jetzt nichts geändert. Scheint doch an etwas anderem zu liegen. Elleff Groom ⁓ ☞ Коллоквиум 17:20, 15. Mär. 2014 (MEZ)

Aktualisierung der Kastens fehlende Beispielsätze[Bearbeiten]

Leider aktualisiert sich der Kasten nicht automatisch, wenn Beispiele zu einem Wort eingetragen werden. Oder sehe ich das falsch? Wie kann man das lösen? --Seidenkäfer (Diskussion) 11:50, 11. Aug. 2014 (MESZ)

Vielleicht war ich auch nur zu ungeduldig. --Seidenkäfer (Diskussion) 12:10, 11. Aug. 2014 (MESZ)

Logo - Aussprache von Wiktionary[Bearbeiten]

[ʀ] ist aus zwei Gründen falsch. Will man das Wort deutsch aussprechen, ist [ʁ] die verbreiteste Aussprache, die auch Nachrichtensprecher benutzen. [ʀ] wirkt altmodisch. Da das aber ein englisches Wort ist, ist [ɹ] geeigneter. Ein Gegenargument, dass ich immer höre ist, dass es egal ist, weil es keine Verwechslungen in der jeweiligen Sprache gibt. Dann hat die IPA-Lautschrift keinen Zweck mehr, wenn jede Sprache für sich selbst entscheiden kann, wie ein Symbol ausgesprochen wird. Es ist folglich keine Lautschrift mehr, sondern ein Alphabet. Die Aufgabe von IPA ist es ja, diese Unterschiede hervorzuheben. --2.245.192.127 16:04, 24. Aug. 2014 (MESZ)

Im Logo muss somit entweder [ˈvɪkʃəˌnɛʁi] oder [ˈwɪkʃəˌnɛɹi] stehen. --84.61.138.168 16:21, 24. Aug. 2014 (MESZ)
In Erinnerung und Anlehnung an mein Schulenglisch (Dictionary) spreche ich so was wie ˈvɪkʃn̩ɛɹi. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:25, 4. Sep. 2014 (MESZ)
Zwei weitere mögliche Aussprachen werden übrigens auch im Eintrag „Wiktionary“ genannt. Zudem sollte die Aussprache ggf. besser auf der dortigen Besprechungsseite, also unter [[Diskussion:Wiktionary]], weiterbesprochen oder dieser Abschnitt nach Erledigung dorhin geschoben werden. MfG, 92.226.57.57 08:33, 5. Sep. 2014 (MESZ)

Bearbeitungsfenster[Bearbeiten]

Beim Bearbeitungsfenster: "Seite speichern - Vorschau zeigen - Änderungen zeigen - Abbrechen | Bearbeitungshilfe(wird in einem neuen Fenster geöffnet)" (Hervorhebung ergänzt). Da gehört ein Leerzeichen hin ("Bearbeitungshilfe (wird [...]"). -IP, 15:08, 4. Sep. 2014 (MESZ)

Erstmal, was hat das mit der Wiktionary:Hauptseite nebenan zu tun, um die es hier „hauptsächlich“ geht (siehe auch die grau hervorgehobene Anmerkung dazu, ganz oben) und die zudem (nebenbei bemerkt) auch noch (wenigstens für Unangemeldete) gegenwärtig schreibgeschützt ist?
Und in der Sache hättest du sicherlich recht, aber welches Bearbeitungsfenster meinst du bitte? In meinem gegenwärtig (nicht oder immobil) angezeigten (MediaWiki-Wiktionary- sowie auch -Wikipedia-)Bearbeitungsfenster ist in der Nähe der Schaltflächen [Seite speichern], [Vorschau zeigen] und [Änderungen zeigen] sowie hinter dem Verweis (oder Link) „Abbrechen“ (der nebenbeibemerkt wohl eigentlich auch als Schaltfläche dargestellt, und was dann mal bei Gelegenheit an die MediaWiki-Entwickler weitergeleitet werden sollte) keine „Bearbeitungshilfe“ (und Folgendes) zu sehen/finden. MfG, 92.225.184.13 09:13, 5. Sep. 2014 (MESZ)
Sei mal nicht so harsch. Das hat mit der Hauptseite insofern zu tun, als die Navigation der Metaebene die große Schwachstelle von MediaWiki ist. Und drück dich mal in verständlicher Syntax aus; das kann ja kein Mensch entwirren. PοωερZDiskussion 09:25, 5. Sep. 2014 (MESZ)
Entschuldigt bitte, das war nicht harsch gemeint. Übrigens steht das „f“ in „MfG“ für gewöhnlich für „freundlich“. MfG, 92.226.57.67 (Alias 92.225.184.13) 09:33, 5. Sep. 2014 (MESZ)