Empowerment

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Empowerment (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Empowerment
Genitiv des Empowerments
Dativ dem Empowerment
Akkusativ das Empowerment

Worttrennung:

Em·power·ment, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɪmˈpaʊ̯ɐmənt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Ermächtigung, Stärkung der Selbstbestimmung, Unterstützung der Autonomie

Beispiele:

[1] Empowerment bringt im politischen Sinne auch einen konfliktreichen Prozess der Umverteilung politischer Macht mit sich. Gerade auch, wenn man das Black Economic Empowerment näher betrachtet.
[1] Im medizinischen Sinne hilft Empowerment dem Patienten, Probleme und Krisen des Alltags aus eigener Kraft bewältigen zu können.
[1] Empowerment kann im sozialen Umfeld das Engagement des Einzelnen im Gemeinwesen begünstigen.
[1] Empowerment unterstützt Menschen bei ihrer Suche nach Selbstbestimmung und autonomer Lebensregie.
[1] Zyniker behaupten Empowerment am Arbeitsplatz bedeutet ein breiteres Arbeitsfeld mit mehr Verantwortung, aber ohne die dazugehörige Gehaltssteigerung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Empowerment
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEmpowerment
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Empowerment