serendipity

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

serendipity (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular

Plural

the serendipity

the serendipities

Worttrennung:
se·ren·dip·i·ty, Plural: se·ren·dip·i·ties

Aussprache:
IPA: [ˌsɛ.rɛn.ˈdɪp.ə.ti], Plural: [ˌsɛ.rɛn.ˈdɪp.ə.tiːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild serendipity (australisch) (Info) Lautsprecherbild serendipity (US-amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:
[1] glücklicher Zufall, Glücksfall, Serendipität

Herkunft:
Serendip +-ity. Wurde von Horace Walpole 1754 im Märchen "The Three Princes of Serendip" eingeführt.[1]

Beispiele:
[1] Without that fortunate stroke of serendipity, Al could never have managed all the difficulties and became a millionair.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Englischer Wikipedia-Artikel „serendipity
[1] Oxford English Dictionary „serendipity
[1] Macmillan Dictionary: „serendipity“ (britisch), „serendipity“ (US-amerikanisch)
[1] Longman Dictionary of Contemporary English: „serendipity
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „serendipity
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „serendipity
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „serendipity
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „serendipity
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „serendipity
Ähnliche Wörter:
[1] serenity

Quellen:

  1. serendipity. Oxford dictionaries, abgerufen am 13. Dezember 2013 (HTML, Englisch).