erlösend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

erlösend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv

Partizipien können auch als Adjektiv verwendet werden; sie werden zwar von einem Verb abgeleitet und behalten dabei teilweise die Eigenschaften eines Verbs bei, erwerben aber teilweise auch Eigenschaften eines Adjektivs. Für nähere Informationen siehe Hilfe:Verbaladjektiv. Wenn Du einen Adjektiv-Abschnitt ergänzt (Hilfe:Eintrag), dann entferne bitte diesen Text-Baustein.

Beispiele:

[1] „Das Numinosum, das Krankheit und Starre lösende, erlösende Heilige schenkt sich keinem Schlaumeier, keinem Kurpfuscher und Nekromanten, aber auch keinem Medizinalpfaffen.“[1]

Quellen:

  1. Otto Buchinger: Das Heilfasten und seine Hilfsmethoden als biologischer Weg. Hippokrates-Verlag, Stuttgart 1982 [1935], Seite 122.

Partizip I[Bearbeiten]

Worttrennung:

er·lö·send

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈløːzn̩t]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

erlösend ist eine flektierte Form von erlösen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:erlösen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag erlösen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: lösender