Sicherheitsrat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sicherheitsrat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Sicherheitsrat

die Sicherheitsräte

Genitiv des Sicherheitsrats
des Sicherheitsrates

der Sicherheitsräte

Dativ dem Sicherheitsrat
dem Sicherheitsrate

den Sicherheitsräten

Akkusativ den Sicherheitsrat

die Sicherheitsräte

Worttrennung:

Si·cher·heits·rat, Plural: Si·cher·heits·rä·te

Aussprache:

IPA: [ˈzɪçɐhaɪ̯t͡sˌʁaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Einrichtung/Organisation, die die Sicherheit gewährleisten soll

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Sicherheit und Rat sowie dem Fugenelement -s

Unterbegriffe:

[1] Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (offizielle Bezeichnung), UN-Sicherheitsrat, Weltsicherheitsrat

Beispiele:

[1] „Im Januar 1947 kündigte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in der Resolution 16, Artikel 24 die Bildung des Freien Territoriums Triest an.“[1]
[1] „Der UN-Sicherheitsrat hat für eine einmonatige Waffenrufe in Syrien gestimmt.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Sicherheitsrat
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Sicherheitsrat
[*] canoonet „Sicherheitsrat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Sicherheitsrat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSicherheitsrat
[1] The Free Dictionary „Sicherheitsrat
[1] Duden online „Sicherheitsrat

Quellen:

  1. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 201. Norwegisches Original 2016.
  2. UN-Sicherheitsrat stimmt für Waffenruhe in Syrien. Abgerufen am 8. Januar 2019.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: hieratischster