Maharaja

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Maharaja (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Maharaja

die Maharajas

Genitiv des Maharajas

der Maharajas

Dativ dem Maharaja

den Maharajas

Akkusativ den Maharaja

die Maharajas

Worttrennung:

Ma·ha·ra·ja, Plural: Ma·ha·ra·jas

Aussprache:

IPA: [mahaˈʁaːd͡ʒa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Maharaja (Info)

Bedeutungen:

[1] alternative Schreibweise von Maharadscha

Beispiele:

[1] „Überhaupt, erzählt der Maharaja, sein Reich habe früher mehr Kontakt zu Europa und Afrika gehabt als zum Rest Indiens. Das lag an den schlechten Straßen.“[1]
[1] „Um die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Gebiete zu fördern, ließen die Maharajas des 19. Jhs. selbst in der Wüste Thar Eisenbahnen bauen - in Kooperation mit den Briten oder ganz auf eigene Rechnung.“[2]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Maharadscha.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Maharaja
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Maharaja
[1] wissen.de – Lexikon „Maharaja
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaharaja

Quellen:

  1. Fritz Vorholz: Die reichen Armen. In: Zeit Online. 5. Mai 1989, abgerufen am 25. September 2018.
  2. Reisetipps Rajasthan. In: SZ.de. Abgerufen am 25. September 2018.