Jaina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jaina (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Jaina

die Jaina die Jainas

Genitiv des Jaina
des Jainas

der Jaina der Jainas

Dativ dem Jaina

den Jaina den Jainas

Akkusativ den Jaina

die Jaina die Jainas

Worttrennung:

Jai·na, Plural 1: Jai·na, Plural 2: Jai·nas

Aussprache:

IPA: [ˈd͡ʒaɪ̯na]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Religion: alternative Schreibweise von Dschaina

Beispiele:

[1] „Öfters handelt es sich in diesen Passagen um frühe Jainas — der in den Quellen als nirgrantha, pa nigaṇṭha ‚der sich von allen hemmenden Banden befreit hat‘ bezeichnet wird —, die dem Unterricht des Lehrers Jñātṛputra (pa Nāt(h)aputta) folgten. Diese Passagen, zusammen mit dem, was wir aus den alten Schriften der Jainas und anderswoher kennen, vermitteln ein ziemlich klares Bild von den Beweggründen und Praktiken dieser Asketen.“[1]

Wortbildungen:

[1] Jainismus, jainistisch

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Dschaina.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 663
[1] Wikipedia-Artikel „Jaina
[*] canoonet „Jaina

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: China