Diskussion:Spökenkieker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eigentliche Bedeutung[Bearbeiten]

Die eigentliche Bedeutung des Wortes enthält keine abwertende Note. Wiktionary sollte auch in diesem Fall die Wortbedeutung frei von ideologischen Wertungen wiedergeben. Beispiele/Belege für die eigentliche Bedeutung, für den nicht ironischen Gebrauch des Wortes

  1. In einer kleinen plattdeutschen Wörterliste: „Spökenkieker -> Schwarzseher eine Person, die hellseherische Fähigkeiten hat.[1]
  2. Eine Gedenktafel zum Spökenkieker-Denkmal in Lüdinghausen: „Caspar Winkelset (1778-1846) Gastwirt, Branntweinbrenner und Besitzer des an der Borgmühle stehenden Hauses. Er besaß die Gabe des zweiten Gesichts im Volksmund Spökenkieker genannt. Er sah u.a. den großen Brand von 1832 voraus, bei dem 154 Häuser der Stadt Lüdenscheid vernichtet wurden, sowie den Tod eines Knaben durch Ertrinken im Kolk dieser Mühle.[2]

--Parzi (Diskussion) 17:54, 1. Apr. 2011 (MESZ)

Belege[Bearbeiten]

  1. ‚Platt‘ für Anfänger — Kleines plattdeutsches Wörterbuch, abgerufen am 1. April 2011.
  2. Lüdinghausen — Spökenkieker, abgerufen am 1. April 2011. Übrigens anscheinend die Website eines Physikers.