Diskussion:Kosovo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Also, von euerer Anmerkung zum Artikelgebrauch bin ich nicht überzeugt. Es finden sich doch recht viele Beispiele, wo das Kosovo vorkommt und es nicht eine Qualität oder eine Zeit meint. Z. B. http://www.zeit.de/1998/12/Das_Kosovo, http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/news--vorschlag-in-indien---protzige-hochzeiten-sollen-bestraft-werden-7329330.html, http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/europamagazin/sendung/sendung-vom-13112016-kosovo-kibbuz-serben-kosovokrieg-vertriebene-albaner-nordkosovo-multiethnisch-staat-100.html, http://www.tagesspiegel.de/sport/wm-qualifikation-spanien-und-italien-waermen-sich-fuer-gigantenduell-auf-kosovo-feiert/14507078.html. Überall dort findet man einen Satz, wo das Kosovo ganz normal vorkommt und nicht als das Kosovo in bestimmter Qualität oder zu bestimmter Zeit. --79.238.33.139 19:19, 6. Mär. 2017 (MEZ)

Ich würde immer (dem ursprünglichen slawischen Genus entsprechend) das Kosovo sagen, aber der Vatikan (vgl. Diskussion:Kongo). --Peter -- 19:25, 6. Mär. 2017 (MEZ)
Schön, aber mir geht es um den Artikelgebrauch, der in dieser Anmerkung aus meiner Sicht falsch dargestellt wird. Ich halte es für falsch, dass das Kosovo (mit Artikel im Neutrum) nur bei Qualität und Zeit verwendet werden soll. Eher ist es so, dass beim Neutrum Kosovo und das Kosovo gleichberechtigt sind. Man kann Kosovo ist schön sagen, aber auch Das Kosovo ist schön. Das macht keinen Unterschied. Wenn man aber sagt Botswana ist schön, dann klingt es doch sehr merkwürdig, wenn man stattdessen Das Botswana ist schön sagen würde. Da würde man bei Das Botswana tatsächlich irgendwas erwarten, was mit Qualität oder Zeit zu tun hat. Das Botswana des Jahres 1900 oder Das frühere Botswana. Bei Kosovo braucht man das nicht. Da kann man immer Das Kosovo benutzen. Eure Anmerkung stellt aber Kosovo in diesem Aspekt wie Botswana dar, als ob es diesen Unterschied nicht gäbe. --79.238.33.139 20:59, 6. Mär. 2017 (MEZ)
Genauso habe icn es gemeint, ich würde immer das Kosovo sagen. --Peter -- 22:56, 6. Mär. 2017 (MEZ)
Für mich klang das, als ob sich die Äußerung auf die auch mögliche Form der Kosovo beziehen sollte. Um der Bezeichnung Kosovo gerecht zu werden, müsste man doch wohl eine dritte Spalte in der Deklinationsübersicht einfügen, so dass dann dort wären der Kosovo, das Kosovo und (das) Kosovo. Und man müsste die Anmerkung ändern, damit da steht, dass man sowohl der als auch das Kosovo immer mit Artikel benutzen kann und nur bei (das) Kosovo diese Angaben mit Qualität und Zeit zutreffen. Da ich aber von eurer Technik keine Ahnung habe, beschränke ich mich lieber auf die Bemerkungen hier auf der Seite Diskussion:Kosovo. --84.156.210.182 21:58, 7. Mär. 2017 (MEZ)