Diskussion:Kommandant

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

"dann ist es eine Kommandantin, siehe dort"
Wäre möglich, auch wenn amtlich und militärisch geschlechtsneutral Kommandant verwenden werden könnte, aber es wäre dann "dann ist es auch eine Kommandantin". Mann ist kein Oberbegriff zu Kommandant und das Genus eines Wortes sagt auch nichts über das Sexus aus. Beispiele zu weiblichen Kommandanten, die als Frauen keine Männer sind:

  • www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&docid=MWRE110002172&psml=bsbawueprod.psml&max=true&doc.part=L&doc.norm=all und www.openjur.de/u/354103.html : "In Kurdistan verfüge die Guerilla über zahlreiche weibliche Kommandanten"
  • www.bayern.landtag.de/www/ElanTextAblage_WP17/Drucksachen/Schriftliche%20Anfragen/17_0009202.pdf : Wie viele weibliche Kommandanten gibt es bei den Feuerwehren in Bayern [...] ?
  • Star Trek - Classic: Der Riss im Kontinuum (Heyne): "warum wir nicht mehr weibliche Kommandanten haben"
  • www.der-orion.com/ORION/index.php?option=com_content&view=article&id=77:10102007-erster-weiblicher-iss-kommandant-gestartet&catid=58:september-oktober&Itemid=107 : "und damit der erste weibliche Kommandant der Raumstation werden"
  • www.t-online.de/nachrichten/militaer-special/id_56616204/erste-frau-erhaelt-kommando-fuer-grosses-britisches-kriegsschiff.html : "Die Navy hatte schon früher weibliche Kommandanten"
  • Die Welt des Islam und ihre Berührungen mit der Christenheit (Gottfried Simon, 1948, S.78): "Es soll weibliche Feldherrn und weibliche Kommandanten von Festungen gegeben haben."

-84.161.34.114 13:14, 24. Sep. 2016 (MESZ)