Club

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Club (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Club die Clubs
Genitiv des Clubs der Clubs
Dativ dem Club den Clubs
Akkusativ den Club die Clubs

Alternative Schreibweisen:

Klub

Worttrennung:

Club, Plural: Clubs

Aussprache:

IPA: [klʊp]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Club (Info)
Reime: -ʊp

Bedeutungen:

[1] Gruppe/Gesellschaft

Unterbegriffe:

[1] Fanclub, Herrenclub, Jazzclub, Revierclub, Stripclub, Verkehrsclub

Beispiele:

[1] „Für sie sind die Plattenaufnahmen vorerst nur ein Mittel, um bekannter zu werden und mehr Engagements in den Clubs zu bekommen, dort, wo der Swing entsteht und geschmiedet wird, im Feuer der sich verzehrenden Seelen.“[1]
[1] „John O'Reilly ist bei seinen Freunden im Club, und jeder von ihnen hat im Laufe des Abends einen Trinkspruch zum Besten zu geben.“[2]

Wortbildungen:

Clubgarnitur, Clubobfrau, Clubobmann, Stopselclub, Studentenclub/Studierendenclub

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Klub.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Club
[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Club
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Club
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalClub
[1] The Free Dictionary „Club
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, Stichwort: „Club“.

Quellen:

  1. Noël Balen: Billie Holiday. Die Seele des Blues. Scherz, Bern 2002 (französisches Original 2000), ISBN -, Seite 26/28.
  2. Rolf W. Brednich: www.worldwidewitz.com. Humor im Cyberspace. Herder, Freiburg/Basel/Wien 2005, ISBN 3-451-05547-3, Seite 91.