Benutzer:Betterknower/Nützliche Hinweise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es gibt Leute, die zwar Hilfe- und Hinweisseiten lesen können, aber nicht verstehen wollen, was man in hinreichend einfachen Worten dort schreibt. Für solche Leute gibt es diese Seite. Hier werden einige wichtige Grundsätze dargelegt, die für das Erstellen eines Wörterbuchs unerlässlich sind. Die Idee für eine solche Seite und auch viele der Regeln (angepasst für das Wikiwörterbuch) stammen von Elian, siehe hier.

  1. Die goldene Regel: „Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten.“ (Dieter Nuhr)
  2. Regel Nummer Zwei: Wenn du keinen grammatikalisch korrekten Satz formulieren kannst – lass es. Wörterbuch schreiben ist nix für dich.
  3. Wissen für Information: Das Löschen irrelevanter Einträge und Informationshäppchen („Informationsvernichtung“) ist keine Zensur, sondern Service für den Leser. Die allwissende Müllhalde liegt nebenan.
  4. Bausteine sind ein Notbehelf, wenn du einen Artikel nicht selbst verbessern kannst, und kein Designspielzeug, um Artikel zu verzieren.
  5. Exzessive Hervorhebungen (fett, kursiv, blinkend, rot oder was auch immer) im „normalen“ Text sind übrigens scheiße – lass das. In einem Eintrag werden nur die Bezeichnungen der einzelnen Abschnitte fett formatiert – nix anderes. Und auch die werden nur mit den entsprechenden Vorlagen eingebaut.
  6. Innovation gemeinsam: Gleich am ersten Tag alles ändern zu wollen, was in Diskussionen über Wochen und Monate als Konsens erzielt wurde, kommt ganz schlecht an. Auch die Methode, seine Meinung mit Meinungsbildern, die auf manipulativen Fragestellungen aufbauen, durchdrücken zu wollen, wird nicht besonders geschätzt.
  7. Formatvorlagen sind dazu da, benutzt zu werden. Einfach einen Wikipedia-Artikel hier reinkopieren ist Unsinn - lass es bleiben. Auch Einträge die nur aus einem Wort bestehen, sind völlig sinnlos. Spar dir und uns die Zeit.
  8. Ein Hinweis an Vandalen: Du bist nur einer unter Dutzenden, die jeden Tag Einträge löschen oder „fickenfickenficken“ reinschreiben. Das ist einfach nur langweilig. Lass es.
  9. Ein kleiner Hinweis an Vandalenjäger: Nicht immer, wenn „eine IP“ etwas löscht, handelt es sich um Vandalismus (siehe Regel Nr. Drei).

Diese Deppenregeln wurden von engagierten Leuten geschrieben, um ihrem Ärger darüber Luft zu machen, dass sie ihre Zeit viel zu oft zur Beseitigung völlig überflüssiger Fehler und Gemeinheiten unbedachter oder auch manchmal böswilliger Autoren verplempern mussten. Sie sollten daher nicht so grob aufgefasst werden, wie sie vielleicht klingen, und schon gar nicht als Vorbild für die Ausdrucksweise in eigenen Einträgen dienen. Es wird davon ausgegangen, dass der Leser dieser Regeln wie die meisten Wikipedianer ein mindestens halbwegs intelligenter Mensch ist, dem es daher gewiss nicht schwerfallen wird, Inhalt und drastische Ausdrucksweise voneinander zu trennen und die Regeln zukünftig zu beherzigen.