Adlativ

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adlativ (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Adlativ die Adlative
Genitiv des Adlativs der Adlative
Dativ dem Adlativ den Adlativen
Akkusativ den Adlativ die Adlative

Nebenformen:

Allativ

Worttrennung:

Ad·la·tiv, Plural: Ad·la·ti·ve

Aussprache:

IPA: [ˈatlatiːf]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Kasus, insbesondere der finnisch-ugrischen Sprachen, der das Ziel angibt

Beispiele:

[1] „Zur Bildung von Eventual-Sätzen dient auch der Imaginativ futuri mit dem Komitativ-Suffix oder mit Adlativ plus Komitativ-Suffix.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Allativ.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Adlativ
[1] Universal-Lexikon 2012 auf deacademic.com: „Adlativ
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Seite 12.

Quellen:

  1. Georg Pilhofer: Grammatik der Kâte-Sprache in Neuguinea. 14. Beiheft zur Zeitschrift für Eingeborenen-Sprachen. Dietrich Reimer (Ernst Vohsen), Berlin/Hamburg 1933. Seite 153

Ähnliche Wörter:

Ablativ