ἀγγούριον

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ἀγγούριον (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ τὸ ἀγγούριον τὰ ἀγγούρια

Genitiv τοῦ ἀγγουρίου τῶν ἀγγουρίων

Dativ τῷ ἀγγουρίῳ τοῖς ἀγγουρίοις

Akkusativ τὸ ἀγγούριον τὰ ἀγγούρια

Vokativ (ὦ) ἀγγούριον (ὦ) ἀγγούρια

Nebenformen:

ἄγγουρον

Worttrennung:

ἀγ·γού·ρι·ον, Plural: ἀγ·γού·ρια

Umschrift:

, Plural:

Bedeutungen:

[1] spätgriechisch, Botanik: Wassermelone
[2] spätgriechisch, Botanik: Gurke

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „ἀγγούριον“.
[2] Erich Trapp: Lexikon zur byzantinischen Gräzität. Besonders des 9.–12. Jahrhunderts. 1. Band Α–Κ, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien 2001, ISBN 3-7001-2991-2