agin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

agin (Sumerisch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·gin

Bedeutungen:

[1] wie

Herkunft:

Das Wort ist eine Zusammensetzung aus dem Fragepronomen a- und dem Äquativ-Suffix -gin.

Beispiele:

[1] Kaskal, lu dubi, nugigide, šagzu agin tumun? (Inanas Gang zur Unterwelt, Zeile 84)
Wie kann dein Herz dich auf einen Weg führen, von dem jemand, der ihn geht, nicht zurückkehrt?

Übersetzungen[Bearbeiten]