pölzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

pölzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pölze
du pölzt
er, sie, es pölzt
Präteritum ich pölzte
Konjunktiv II ich pölzte
Imperativ Singular pölz!
pölze!
Plural pölzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gepölzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:pölzen

Worttrennung:

pöl·zen, Präteritum: pölz·te, Partizip II: ge·pölzt

Aussprache:

IPA: [ˈpœlt͡sn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -œlt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] österreichisch, bayrisch: durch Pfosten abstützen

Beispiele:

[1] „Unbestritten ist die Tatsache, daß die in Rede stehende Künette eine Tiefe von 2,20 m hatte und daher hätte gepölzt werden müssen.“[1]
[1] „Gegraben und gepölzt werde überall nicht nur nach allen Regeln der Kunst, sondern vor allem der Sicherheit.“[2]
[1] „Man muss pölzen, sonst beginnt die Erde zu rutschen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „pölzen
[1] Duden online „pölzen
[1] wissen.de „pölzen

Quellen:

  1. Entscheidung des österreichischen Verwaltungsgerichtshofes vom 23. Dezember 1994
  2. Wer Gräber gräbt, der pölzt sie auch. In: Der Standard digital. 31. Juli 2001 (URL, abgerufen am 24. August 2016).
  3. Heinz Bude, Michael Dellwing, Scott Grills: Kleine Geheimnisse: Alltagssoziologische Einsichten. Springer, 2015, Seite 131 (Google Books, abgerufen am 24. August 2016)