zweitklassig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zweitklassig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zweitklassig
Alle weiteren Formen: Flexion:zweitklassig

Worttrennung:

zweit·klas·sig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svaɪ̯tˌklasɪç], [ˈt͡svaɪ̯tˌklasɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] pejorativ: von mäßiger Qualität, nicht besonders gut, von gerade noch akzeptabler Güte
[2] Sport: in der zweithöchsten Spielklasse spielend

Synonyme:

[1] halbwertig, mittelmäßig, mäßig
[1] bildungssprachlich: medioker

Sinnverwandte Wörter:

[1] billig, dürftig, geringwertig, mies, minder, minderwertig, schlecht, schwach, ungenügend, unvollkommen, unzulänglich, wertlos, zweitrangig

Gegenwörter:

[1, 2] erstklassig, drittklassig

Beispiele:

[1] Über Ronald Reagan sagte man, dass ein zweitklassiger Schauspieler einen drittklassigen Präsidenten erstklassig spielte.
[1] [Brexit:] Wenn man seine engsten Freunde und Nachbarn vergrault und den größten Wirtschaftsblock weltweit verlässt, bleiben nur noch zweitklassige Diktatoren und selbsternannte Autokraten als Bündnispartner.[1]
[1] „Er [James Levine] formte das, naja, eher zweitklassige Orchester [die Met Opera] in eines der besten der Welt.“[2]
[1] Es [die Golden-Globe-Verleihung] war also auch ein Abend der Frauen vor allem, die sagen, Schluss damit, dass wir hier zweitklassig behandelt werden, wir wollen endlich wirkliche Gleichberechtigung in der Filmbranche.[3]
[1] Dass er [der schwedische Fußball-Superstar Zlatan Ibrahimovic] nun in die im globalen Vergleich zweitklassige Major League Soccer wechselt, verrät einiges über sein derzeitiges Leistungsvermögen.[4]
[1] Die Spieler des Teams sind nur zweitklassig, trotzdem haben sie die Liga gehalten: großartig!
[1] Um den Gastgeber der FIFA WM ist es sportlich nicht gut bestellt. Die russische Nationalmannschaft ist bestenfalls zweitklassig.[5]
[2] Der Hamburger Sport-Verein wird in der Saison 2018/2019 zweitklassig spielen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Substantiv: eine zweitklassige Aufführung, ein zweitklassiger Film, ein zweitklassiges Hotel, ein zweitklassiges Restaurant, ein zweitklassiges Theaterstück, ein zweitklassiger Schauspieler, ein zweitklassiger Spieler, eine zweitklassige Spielerin
[1] mit Verb: zweitklassig besetzen, sich zweitklassig fühlen
[1, 2] mit Verb: zweitklassig bleiben, zweitklassig kicken, zweitklassig spielen

Wortbildungen:

[2] Zweitklassigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zweitklassig
[*] canoonet „zweitklassig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzweitklassig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zweitklassig
[1] The Free Dictionary „zweitklassig
[1] Duden online „zweitklassig
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „zweitklassig
[1] wissen.de – Wörterbuch „zweitklassig

Quellen:

  1. Barbara Wesel: Großbritannien - Brexit-Tagebuch 36: Theresa May bettelt um Vertrauen. In: Deutsche Welle. 15. Mai 2018 (URL, abgerufen am 29. Juni 2018).
  2. Georg Schwarte: Nach MissbrauchsvorwürfenMet feuert Star-Dirigent James Levine. In: Deutschlandradio. 13. März 2018 (Deutschlandfunk Kultur / Berlin, Sendereihe: Studio 9, Text und Audio, Dauer 04:06 mm:ss, URL, abgerufen am 29. Juni 2018).
  3. Juliane Reil: Golden-Globes-Verleihung - "Eine Beerdigung des alten Hollywood". In: Deutschlandradio. 8. Januar 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Interview mit Filmkritiker Peter Claus, Text und Audio, Dauer 04:34 mm:ss, URL, abgerufen am 29. Juni 2018).
  4. Major League Soccer - Ibrahimovic: Wechsel per Zeitungsanzeige. In: Deutsche Welle. 23. März 2018 (URL, abgerufen am 29. Juni 2018).
  5. Thielko Grieß: FIFA WM 2018 - Bangen um die Sbornaja. In: Deutschlandradio. 14. Juni 2018 (Deutschlandfunk / Köln, Sendereihe: Informationen am Mittag, URL, abgerufen am 29. Juni 2018).
  6. Oxford English Dictionary „second-rate