zusammenkleben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zusammenkleben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich klebe zusammen
du klebst zusammen
er, sie, es klebt zusammen
Präteritum ich klebte zusammen
Konjunktiv II ich klebte zusammen
Imperativ Singular kleb zusammen!
klebe zusammen!
Plural klebt zusammen!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zusammengeklebt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:zusammenkleben

Worttrennung:

zu·sam·men·kle·ben, Präteritum: kleb·te zu·sam·men, Partizip II: zu·sam·men·ge·klebt

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənˌkleːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv, Hilfsverb haben: mit Kleber (dauerhaft) verbinden, zusammenfügen
[2] intransitiv, Hilfsverb haben, Hilfsverb sein: aneinanderhaften, miteinander verbunden sein

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb kleben mit dem Derivatem zusammen-

Sinnverwandte Wörter:

[1] verbinden, zusammenfügen, zusammenleimen
[1] verbacken, zusammenbacken

Beispiele:

[1] Nunklebe ich Vorder- und Rückseite wieder zusammen.
[2] Die Ader ist nach der Operation an dieser Stelle zusammengeklebt.
[2] Die Bonbons haben zusammengeklebt, da musste ich gleich mehrere nehmen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zusammenkleben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zusammenkleben
[1, 2] The Free Dictionary „zusammenkleben
[1, 2] Duden online „zusammenkleben