zureden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zureden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rede zu
du redest zu
er, sie, es redet zu
Präteritum ich redete zu
Konjunktiv II ich redete zu
Imperativ Singular red zu!
rede zu!
Plural redet zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugeredet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zureden

Worttrennung:

zu·re·den, Präteritum: re·de·te zu, Partizip II: zu·ge·re·det

Aussprache:

IPA: [ˈʦuːˌʀeːdn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden ansprechen und versuchen, ihn davon zu überzeugen, etwas Bestimmtes zu tun

Herkunft:

Ableitung vom Verb reden mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) zu-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] appellieren, besabbeln, jemandem etwas einreden, einer Gehirnwäsche unterziehen, ins Gewissen reden, indoktrinieren, raten, überzeugen

Gegenwörter:

[1] abreden

Oberbegriffe:

[1] reden

Beispiele:

[1] Jetzt wollen wir ihm gut zureden, damit er endlich zum Arzt geht.
[1] „Er bedankte sich bei mir und bat mich, seine Frau aufzusuchen und ihr zuzureden, daß sie sich anders benehmen möchte.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jemandem gut zureden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zureden
[1] canoo.net „zureden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zureden
[1] The Free Dictionary „zureden
[1] Duden online „zureden

Quellen:

  1. canoo.net „zureden
  2. Casanova: Geschichte meines Lebens, Giacomo Casanova. Abgerufen am 29. März 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zerreden