zur Flasche greifen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zur Flasche greifen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

zur Fla·sche grei·fen

Aussprache:

IPA: [t͡suːɐ̯ ˈflaʃə ˈɡʁaɪ̯fn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zur Flasche greifen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich dem Trunk hingeben

Beispiele:

[1] Nachdem seine Frau ihn verlassen hatte, griff Theodor aus Verzweiflung immer häufiger zur Flasche.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „zur Flasche greifen
[1] Klaus Müller (Herausgeber): Lexikon der Redensarten. Herkunft und Bedeutung deutscher Redewendungen. Bassermann Verlag, München 2005, ISBN 3-8094-1865-X, DNB 974926760, „zur Flasche greifen“, Seite 139
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9, „zur Flasche greifen“, Seite 228