zurückschreiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zurückschreiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich schreibe zurück
du schreibst zurück
er, sie, es schreibt zurück
Präteritum ich schrieb zurück
Konjunktiv II ich schriebe zurück
Imperativ Singular schreibe zurück!
Plural schreibt zurück!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zurückgeschrieben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zurückschreiben

Worttrennung:

zu·rück·schrei·ben, Präteritum: schrieb zu·rück, Partizip II: zu·rück·ge·schrie·ben

Aussprache:

IPA: [t͡suˈʁʏkˌʃʁaɪ̯bn̩], [t͡suˈʁʏkˌʃʁaɪ̯bm̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] auf eine Nachricht reagieren, indem dem Absender geantwortet wird

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb schreiben mit dem Adverb zurück

Sinnverwandte Wörter:

[1] antworten, beantworten, erwidern, sich melden, rückmelden, wiederschreiben, zurückmailen

Gegenwörter:

[1] hinschreiben, schweigen

Beispiele:

[1] Und, hast du ihr schon zurückgeschrieben?
[1] „Ich weiß gar nicht, was ich da zurückschreiben soll, erwartet der sich einen rührseligen Brief von mir, oder was denn?“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einen Brief, eine Mail zurückschreiben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zurückschreiben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zurückschreiben
[1] Duden online „zurückschreiben
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zurückschreiben
[*] Goethe-Wörterbuch „zurückschreiben

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: zurückschrieben