zupflastern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zupflastern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich pflastere zu
du pflasterst zu
er, sie, es pflastert zu
Präteritum ich pflasterte zu
Konjunktiv II ich pflasterte zu
Imperativ Singular pflaster zu!
pflastere zu!
Plural pflastert zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugepflastert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zupflastern

Worttrennung:
zu·pflas·tern, Präteritum: pflas·ter·te zu, Partizip II: zu·ge·pflas·tert

Aussprache:
IPA: [ˈt͡suːˌp͡flastɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] häufig über Plakate, aber auch über Gebäude und anderes: fast ohne Zwischenraum mit etwas bedecken

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb pflastern mit dem Derivatem zu-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] ausfüllen, bedecken, überfluten, überhäufen, zukleben, zukleistern
[1] Gebäude: verbauen, zubauen

Beispiele:
[1] „Man kann diese Methode auf die unterschiedlichsten Arten anwenden – von riesigen Postern bis hin zu kleinen Flugblättern, mit denen die ganze Gegend zugepflastert wird.“[2]
[1] „Ein Pub, in dem man sich nicht satt sehen kann, nahezu jede Wandfläche ist mit irgendwelchen Fotos, Zeitungsausschnitten oder anderen Dingen zugepflastert.“[3]
[1] „Zum Glück haben sich die Grundstücksbesitzer hier nicht blenden lassen und die Küste zugepflastert, wie es teilweise am Mittelmeer geschehen ist.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Aufklebern/Plakaten/Postern zupflastern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zupflastern
[*] canoonet „zupflastern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zupflastern
[1] The Free Dictionary „zupflastern
[1] Duden online „zupflastern

Quellen:

  1. canoonet „zupflastern
  2. Guerilla Marketing für Dummies, Jonathan Margolis, Patrick Garrigan. Abgerufen am 28. April 2019.
  3. Stefan Loose Reiseführer Irland, Bernd Biege. Abgerufen am 28. April 2019.
  4. Glücksfisch, Janna Delui. Abgerufen am 28. April 2019.