zunutze

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zunutze (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

zu·nut·ze

Aussprache:

IPA: [t͡suˈnʊt͡sə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zunutze (Info)
Reime: -ʊt͡sə

Bedeutungen:

[1] zum Nutzen, so dass es einen Vorteil ergibt

Herkunft:

abgeleitet von zu und Nutze

Beispiele:

[1] Bei der Exkursion machten sich die anderen Teilnehmer seine Erfahrungen zunutze.
[1] „Wenn die Kenntnisse nicht in direktem Sinne dem Patienten helfen, dann müßten sie ihm doch indirekt zunutze sein. “[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zunutze machen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zunutze
[*] canoonet „zunutze
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzunutze

Quellen: