zugucken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zugucken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gucke zu
du guckst zu
er, sie, es guckt zu
Präteritum ich guckte zu
Konjunktiv II ich guckte zu
Imperativ Singular guck zu!
gucke zu!
Plural guckt zu!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zugeguckt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zugucken

Nebenformen:

zukucken

Worttrennung:

zu·gu·cken, Präteritum: guck·te zu, Partizip II: zu·ge·guckt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːˌɡʊkn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: aufmerksam einem Geschehen mit den Augen folgen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb gucken mit dem Derivatem zu-

Sinnverwandte Wörter:

[1] beäugen, betrachten, hinsehen, zuschauen, zusehen

Gegenwörter:

[1] mitmachen, weggucken

Beispiele:

[1] Danke für das Angebot, aber ich möchte nur zugucken.
[1] Ich will aber nich’ nur zugucken!
[1] Hast du gut zugeguckt? Und wo ist die Herz-10 geblieben?

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] genau/gut zugucken, nur zugucken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zugucken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zugucken
[1] The Free Dictionary „zugucken
[1] Duden online „zugucken

Quellen: