zugehörig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zugehörig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zugehörig
Alle weiteren Formen: Flexion:zugehörig

Worttrennung:
zu·ge·hö·rig, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈt͡suːɡəˌhøːʁɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zugehörig (Info)

Bedeutungen:
[1] zu jemandem oder etwas gehörig

Herkunft:
16. Jahrhundert[1]
Die Herkunftsangaben dieses Eintrags sind unzureichend.

Beispiele:
[1] „Als Verbundenheit wird in der Psychologie der Kommunikation das Gefühl bezeichnet, einer anderen Person oder einer Personengruppe zugehörig zu sein und in einer gegenseitig vertrauensvollen Beziehung zu stehen.“[2]

Wortbildungen:
Zugehörigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zugehörig
[*] canoonet „zugehörig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zugehörig
[1] The Free Dictionary „zugehörig
[1] Duden online „zugehörig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzugehörig
[1] wissen.de – Wörterbuch „zugehörig

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zugehörig
  2. Wikipedia-Artikel „Verbundenheit“ (Stabilversion)