ztrácet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ztrácet (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
ztrácet ztratit
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. ztrácím
2. Person Sg. ztrácíš
3. Person Sg. ztrácí
1. Person Pl. ztrácíme
2. Person Pl. ztrácíte
3. Person Pl. ztrácejíztrácí
Präteritum m ztrácel
f ztrácela
Partizip Perfekt   ztrácel
Partizip Passiv   ztrácen
Imperativ Singular   ztrácej
Alle weiteren Formen: Flexion:ztrácet

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: ztrácet se

Worttrennung:

ztrá·cet

Aussprache:

IPA: [ˈstraːt͡sɛt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ztrácet (Info)

Bedeutungen:

[1] um etwas kommen, das man dann später nicht mehr wiederfinden kann; verlieren, einbüßen
[2] ungewollt einer Verbindung oder einem Kontakt zu jemandem oder etwas verlustig werden; verlieren
[3] in einem Spiel oder Kampf eine Niederlage erleiden; verlieren

Synonyme:

[2] pozbývat, přicházet
[3] prohrávat

Gegenwörter:

[1] nacházet
[2] získávat

Beispiele:

[1] Děti ve škole často ztrácí sešity, oblečení i hračky.
Kinder verlieren in der Schule oft Hefte, Bekleidung oder auch Spielsachen.
[2] Ztrácím naději, že se s ním ještě setkám.
Ich verliere langsam die Hoffnung, dass ich ihn noch treffen werde.
[3] Mužstvo ztrácí jeden zápas za druhým.
Die Mannschaft verliert ein Match nach dem anderen.

Redewendungen:

[2] ztrácet hlavu — gleich den Kopf verlieren, ztrácet půdu pod nohama — langsam den Boden unter den Füßen verlieren

Wortfamilie:

ztracení, ztratit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „ztrácet
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „ztráceti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „ztráceti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „ztrácet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalztrácet