zimperlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zimperlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zimperlich zimperlicher am zimperlichsten
Alle weiteren Formen: zimperlich (Deklination)

Worttrennung:

zim·per·lich, Komparativ: zim·per·li·cher, Superlativ: am zim·per·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʦɪmpɐlɪç], Komparativ: [ˈʦɪmpɐlɪçɐ], Superlativ: [ˈʦɪmpɐlɪçstn̩]
Hörbeispiele: —, Komparativ: —, Superlativ:

Bedeutungen:

[1] abwertend: übertrieben empfindlich
[2] abwertend: allzu schamhaft

Sinnverwandte Wörter:

[1] mimosenhaft, überempfindlich; leicht aufzuregen
[2] etepetete, gehemmt, prüde, spröde

Oberbegriffe:

[1] empfindlich

Beispiele:

[1] Medizinstudenten dürfen nicht zimperlich sein.
[1] „Die Kunden im Kaukasus sind zimperlich.“[1]

Wortbildungen:

Zimperlichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zimperlich
[1] canoo.net „zimperlich
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzimperlich
[1] The Free Dictionary „zimperlich
[1, 2] Duden online „zimperlich

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Meine kaukasische Schwiegermutter. Goldmann, Berlin 2012, ISBN 978-3-442-47366-3, Seite 64.